Datenschutzeinstellungen

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des Weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den "Cookie-Einstellungen".

Mit Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

von Sabine Wentsch am Montag, 10.06.2024 um 15:25

Begendahl und Oelkrug in Maarsbergen platziert

Nach Maarsbergen in die Niederlande hatte es den Nürtinger Vielseitigkeitsreiter Louis Oelkrug gezogen. Eine Reise die sich gelohnt hat, denn mit einer Top-Ten-Platzierung im CCI2*-S konnte er die Heimreise antreten. Im Sattel seiner achtjährigen DSP-Stute Caruu war Oelkrug ohne Fehler innerhalb der erlaubten Zeit durchs Gelände galoppiert und auch wenn im Springen eine Stange fiel, konnte er sich am Ende mit 33,3 Punkten über Platz acht im 47 Teilnehmer starken Starterfeld freuen. Ebenfalls erfolgreich in den Niederlanden unterwegs war Lutz Bergendahl. Er blieb mit seinem achtjährigen Frank White (Feedback/Quaterback) in Gelände und Springen fehlerfrei und sicherte sich mit einem Dressurergebnis von 35,5 Punkten Platz drei in der langen Zwei-Sterne-Prüfung.

Sabine Wentsch (Ständige Mitarbeiter)

Sabine Wentsch verschrieb sich nach dem Lehramtsstudium in Deutsch und Geographie dem Journalismus. Seit mehr als 15 Jahren gehört sie als ständige externe Mitarbeiterin fest zur Reiterjournal Redaktion. Ihr Steckenpferd ist die Vielseitigkeit.

gleich gehts weiter...