Datenschutzeinstellungen

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des Weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den "Cookie-Einstellungen".

Mit Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

von Mona-Sophie Bimmel am Freitag, 17.05.2024 um 17:18

Ehrungen im Rahmen der Delegiertenversammlung

Bei der Delegiertenversammlung gab es auch so einige Ehrungen. Allen voran erhielt Roland Ohneseit für seine Verdienste im und um den Pferdesport die Graf Landsberg Medaille in Bronze aus den Händen des Präsidenten der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Hans Joachim Erbel. Seit über 30 Jahren engagiert sich Roland Ohneseit im Pferdesport – sowohl auf Vereins- als auch Kreis- und Regionalverbandsebene. 1992 wurde er zum Vorsitzenden des RFV Wangen gewählt. Seit 2003 ist er Ehrenvorsitzender. Während seiner Amtszeit machte er sich aber auch als Ausrichter des 75-jährigen Vereinsjubiläums einen Namen ebenso als Turnierveranstalter. So beispielsweise der Kreismeisterschaft des Pferdesportkreises Oberschwaben, dessen Vorsitz er zwölf Jahre lange innehatte (1990 bis 2002) und der ihm dem Spitznamen „Kaiser von Oberschwaben“ unter den Kollegen im Ausschuss des Württembergischen Sportsportverbandes (WPSV) eintrug. Im Jahr 2000 wurde er vom WPSV mit der Verbandsehrennadel in Silber, 2010 mit der goldenen Verbandsehrennadel ausgezeichnet. Auch bei Nadja Weißbrod und Walter Klein war die Freude, gar die Überraschung groß. Sie wurden für ihr besonderes und jahrzehntelanges, ehrenamtliches Engagement im Pferdesport mit der Landesverbandsehrennadel in Silber bzw. Gold ausgezeichnet. Der Einladung zur Sportlerehrung sind Monika Hallasch, Mara Hörer, Alia Knack, Noah Kuhlmann und Marie-Christin Kogel gefolgt. Aufgrund von Medaillenplätzen bei Deutschen Meisterschaften erhielten sie die Sportlerehrung in Silber.

Mona-Sophie Bimmel (Redaktionsleitung)

Absolventin des Master-Studiengangs Medien- und Kommunikationsmanagement, unsere Expertin für online und Social Media. Ihr Herz schlägt für Ausbildungs- und Turniersportthemen. Selbst bis zur Klasse S erfolgreich.

gleich gehts weiter...