Dienstag, 02.04.2024 um 11:36

Ab in den Süden

Ob in Arezzo oder Gorla Minore – Baden Württembergs Springreitern scheint es in Italien zu gefallen. Und das mit Erfolg! Bereits am Samstag platzierte sich Tina Deuerer in einem Zwei-Phasen-Springen über 1,40 m mit dem bildhübschen Canstakko-Nachkomme Clueso fehlerfrei an fünfter Stelle. Mit DSP Emrado D und Perry Khr sammelte die Stilistin weitere Schleifen über 1,30 m und 1,35 m. Im Finale der Bronze Tour (1,30 m) musste sich die Amazone mit dem neunjährigen Holsteiner-Hengst Kilian D im Stechen knapp geschlagen geben und landete auf dem zweiten Rang. Lukas Weiler, ebenfalls auf dem Erdbeerhof beheimatet, platzierte sich mit seinen Pferden Coco und Limited Edition mehrfach.

Nicht weniger erfolgreich war Maurice Alshehab im nördlich gelegenen Gorla Minore. So platzierte sich der Syrer am Samstag mit Saphir Z in einem 1,40 m-Springen nach einem ärgerlichen Fehler im Stechen an vierter Stelle. Die nachfolgende Prüfung über 1,30 m entschied der Profi mit Cordula G für sich. (lb)

Fotos (Archiv): D. Matthaes und R. Müller

 

gleich gehts weiter...