Datenschutzeinstellungen

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des Weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den "Cookie-Einstellungen".

Mit Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

von Maria Jürgens am Mittwoch, 28.02.2024 um 13:56

Mit dem Schulpferd in den Landeskader Vierkampf: Drei Reiterinnen des RV Böblingen haben es geschafft

Was für ein Erfolg für den Reitverein Böblingen: Gleich drei Fördergruppenmitglieder haben es geschafft, durch ihre Leistungen im Sattel von Schulpferden in den Landeskader Vierkampf berufen zu werden. Celine Dostal, Aliya Alyüz und Romi Schürr sind die drei erfolgreichen jungen Damen, die mit Sirtaki, Lumpi, CIA und Lillifee besonderen Eindruck beim Sichtungsturnier in Achern gemacht haben. Celine Dostal konnte dort die Vierkampf-Prüfung der Klasse A mit 5388 Punkten klar gewinnen. Romi Schürr und Aliya Alyüz waren in Achern beim Nachwuchsvierkampf auf E-Niveau gestartet und konnten die Plätze sieben und acht belegen. Im März findet nun noch ein Lehrgang für die Kadermitglieder in Sindlingen statt, nach dem die Landestrainer Hubert Schindler und Theresa Rauscher die Teilnehmer für die Deutsche Meisterschaft vom 12. bis 14. April in Krumke (Sachsen-Anhalt) nominieren wollen.

„Ich finde das super, dass wir die Möglichkeit haben, mit den Schulpferden und den Kindern solche Wettbewerbe zu bestreiten. Das ist nicht selbstverständlich“, sagt Lisa Müller, die in Böblingen den Reitunterricht betreibt. Sie reitet die Schulpferde auch selbst regelmäßig. Insgesamt gehen derzeit elf Schulpferde im Schulbetrieb, dadurch wäre es möglich, dass eines der Pferde auch mit zur Deutschen Meisterschaft fahren könnte. Somit heißt es nun, Daumen drücken, dass es mit der Nominierung klappt.

Maria Jürgens (Redaktionsleitung)

Nach dem Volontariat bei der Tageszeitung zum Pferde-Journalismus gekommen. Am liebsten im Springsattel und auf den Geländeplätzen unterwegs. Die vielseitige Ausbildung liegt ihr sehr am Herzen. Unser Ass für alle Fragen rund um Pferdehaltung, Fütterung und Gesundheit.

gleich gehts weiter...