Datenschutzeinstellungen

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite zuverlässig und sicher läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können. Des Weiteren sammeln wir unter anderem Daten über aufgerufene Seiten, getätigte Käufe oder geklickte Buttons, um so unser Angebot an Sie zu verbessern. Mehr über unsere verwendeten Dienste erfahren Sie unter den "Cookie-Einstellungen".

Mit Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.

Dienstag, 13.02.2024 um 14:11

Sinsheimer Fohlenmarkt am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) 09. Mai 2024 - Jetzt anmelden!

Am 9. Mai 2024 veranstaltet die Stadt Sinsheim die traditionelle Stutenprämierung anlässlich des Sinsheimer Fohlenmarkts. Hierzu sind alle Züchter eingeladen, die Mitglied in einem der Süddeutschen Pferdezuchtverbände (DSP) sind. Der Auftrieb der Stuten beginnt jeweils mindestens 45 Minuten vor dem Richten des jeweiligen Ringes, spätestens bis 11 Uhr. Zugelassen sind Warmblut-, Kaltblut- und Ponystuten, die im Zuchtbuch der DSP-Verbände eingetragen sind. Die Klasseneinteilung nimmt der Veranstalter entsprechend den eingehenden Anmeldungen vor. Equidenpässe und Kopfnummern sind mitzuführen. Impfschutz muss mindestens 21 Tage vor der Veranstaltung komplett abgeschlossen sein. Anmeldungen sind bis 15. April 2024 schriftlich einzureichen. Die Stadt Sinsheim zahlt für jedes aufgetriebene Pferd ein Preisgeld von 100 €, Fohlen bei Fuß 25 €. Geben Sie bitte bei der Anmeldung bekannt, ob Sie Hilfe beim Vorführen benötigen. Anmeldungen an: Nadine Schumacher, Bruchstr. 21, 74889 Sinsheim-Rohrbach, Telefon (0 72 61)15 57 05, Fax (0 72 61) 88 98, E-Mail: schumacher.nadine@gmx.de. 

 

Jedes zur Schau kommende Pferd ist einzeln anzumelden – außer Fohlen, die im Geburtsjahr mit der Mutter bei Fuß vorgestellt werden (mit Kopie des Abstammungsnachweises)

 

Anmeldeschluss: 15. April 2024

 

Pferd/Name: ___________________________________________________ geb. am: ____________

Lebensnummer: _________________________________________________ Rasse: _____________

Farbe: _____________________________________________________________________________

Fohlen bisher: _____ mit Stut-/Hengstfohlen, geb. __________ von (Vater): ___________________

Leistungsprüfung: (Datum/Ort) ____________________________________ Wertnote: __________

Erfolge: ___________________________________________________________________________

Züchter: ___________________________________________________________________________

Besitzer: ___________________________________________________________________________

E-Mail: ____________________________________________________________________________

 

VV_____________________________________

Vater: _________________________________

 

 

VM____________________________________

 

 

 

MV____________________________________

Mutter:________________________________

 

MM____________________________________

 

Bank: __________________________________IBAN: ______________________________________

 

Kopfnummern sind selbst mitzubringen.

Die Teilnahme und der Besuch an der Pferdeprämierung erfolgen auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung. Die Teilnehmer haben für ihre Tiere einen Versicherungsschutz nachzuweisen.

WICHTIG: Bei der Veranstaltung ist für jedes Pferd der Equidenpass vorzulegen. Für jedes Pferd ist Influenza-Impfschutz Pflicht, d.h. mindestens zwei Wochen vor der Prämierung muss der Impfvorgang abgeschlossen sein!

Wenn Sie unsere Jungzüchter zum Vorführen benötigen, melden Sie sich bitte gerne bei Nadine Schumacher zwecks Planung.

gleich gehts weiter...