Logo

Rj-Aktuell

Sonntag, 24.03.2019

Marbach: Überzeugende Freilauf-Sieger

Herausragende Dreijährige beim Freilaufwettbewerb des Pferdezuchtverbandes war in der Marbacher Reithalle in der acht Pferde umfassenden ersten Abteilung Take Me von Birkhofs Totilas aus der Date me von Birkhofs Don Diamand/World Man G/Weltstar. Züchter der mit der Tageshöchstnote 8,90 ausgezeichneten Dunkelfuchsstute ist Jürgen Lamparter (Römerstein), Besitzer...
Sonntag, 24.03.2019

Fabritius überzeugt in München

In München-Riem stand der Sporttest für gekörte Hengste an diesem Wochenende auf dem Programm. Der für den Pferdezuchtverband Baden-Württemberg gemeldete Fabritius konnte in seiner Altersklasse bei den vierjährigen dressurbetonten Hengsten überzeugen. Der For Romance I-Disco-Tänzer Sohn stammt aus der Zucht von Christine Künzig-Ritter und steht in...
Sonntag, 24.03.2019

Ertz siegt in der alten Heimat

Der Mann aus der Rhön wurde gefeiert wie ein Lokalmatador - und das ist Maximilian Ertz in Mannheim-Neckarau auch. Als der 25-jährige Jungprofi am Sonntag das Zwei-Sterne-Springen gewann, stellten sich Heimatgefühle ein. Im großen Reiterverein am Mannheimer Stadtrand, der Reitgemeinschaft Neckarau, ist er groß geworden und hat einen Großteil seiner...
Sonntag, 24.03.2019

Bächle und Schwarz sind die S-Sieger von Emmendingen

Zwei S-Springen hatte Emmendingen an diesem Wochenende ausgeschrieben. Das Sonntags-S mit Siegerrunde ging an Tobias Schwarz. Mit dem achtjährigen DSP Wallach Calador v. Chap siegte der Reiter vom RFSV Kenzingen deutlich vor Michael Herhalt, der den Oldenburger Wallach Chacco MH gesattelt hatte. Alexandra Biederman und Wenus wurden Dritte. In der Punktespringprüfung Kl. S gewann...
Sonntag, 24.03.2019

BW-Reiter verlassen Braunschweig erhobenen Hauptes

Es ist ein Wahnsinn-Wochenende, das die Baden-Württemberger in Braunschweig erleben mit Erfolgen über Erfolgen. Und auch am Schlusstag zeigt sich Baden-Württemberg in der Löwenstadt stark. Tina Deuerer startete morgens mit einem vierten Platz mit ihrem Hannoveraner Smint im "Starter Cup" der Sportförderung LC. Und auch Michael Jungs Nachwuchsstar im Stall, Dark Diamond...
Sonntag, 24.03.2019

Vom Bodensee zum Chiemsee

Die Konstanzerin Dr. Susann Konrad hat mit ihrer Oldenburger Stute Siena am Sonntag auch den abschließenden Dressur-Grand Prix von Pforzheim gewonnen – und wurde damit überlegen die erfolgreichste Reiterin des Turniers. Dafür gab es vom Veranstalter einen Sonderehrenpreis, nämlich einen Kurz-Urlaub auf Gut Ising am Chiemsee. Dort wird die Dressurreiterin vom Bodensee...
Sonntag, 24.03.2019

Gold für Fetzers Rheingold

Es gibt immer wieder junge Männer, die der weiblichen Übermacht im baden-württembergischen Dressurviereck Paroli bieten können: In der Nürnberger-Burg-Pokal-Saison der Junioren, die in Pforzheim begonnen hat, ist dies der 15-jährige Julian Fetzer aus Rottweil. Im Sattel seines Fuchswallachs Rheingold siegte Fetzer als „Hahn im Korb“ in der...
Sonntag, 24.03.2019

Starke Dressur-Amateure in Pforzheim

In Pforzheim sind auch die besten Dressur-Amateure des Landes in die Saison gestartet. Dabei siegte die auf dem Martinuhof in Zeutern stationierte Melina Katz auf ihrer elfjährigen eleganten westfälischen Stute Betty Barkley mit fast 70 Prozent der Punkte. Es war der sechste S-Sieg der jungen Wirtschaftswissenschaftlerin und Logistikerin in Diensten der Daimler AG, die als Junge...
Samstag, 23.03.2019

In Mannheim hat's "gemüllert"

Alles Müller, oder was? Das fragten sich am Samstagabend die Besucher in der Reithalle von Mannheim-Neckarau: Marian Müller, Pferdewirtschaftsmeister in Diensten des Gestütes Albführen, war im Zwei-Phasen-S-Springen eine Klasse für sich. Im Sattel der Schimmelstute Coala Queen belegte er Rang eins, mit dem Hengst Coupe d'Alb Rang zwei der Prüfung. Dritte wurde...
Samstag, 23.03.2019

Sienas Sieg in der Kür

Die 13-jährige Oldenburger Stute Siena war in der Grand Prix-Kür von Pforzheim nicht zu schlagen - Katrin Burger mit San Dottore und Ameteur-Landesmeisterin Annett Böhm holten die weitere Siege des Tages. In der Kür erhielten Siena und ihre Ausbilderin Dr. Susann Konrad vom Bodensee fast 75 Prozent der Punkte - das konnte sich sehen lassen. Auf dem zweiten Platz landete...
Samstag, 23.03.2019

Lena Merkt gewinnt Pony-Sichtung

Im baden-württembergischen Ponykader der Dressurreiter ist dieses Jahr alles offen. Bei der Kadersichtung in Pforzheim stand am Samstagmorgen Landesvizmeisterin Lena Merkt auf dem Hengst DSP De Long vorne, nicht Landesmeisterin Antonia Roth, die zuletzt als fast unschlagbar galt. In Pforzheim kam die Heddesheimerin Genya Grishaber auf ihrem Delmonte am nähesten an die Siegerin heran....
Samstag, 23.03.2019

Ein Zugewinn bei den Mitgliedern - ein Verlust im Geschäftsjahr: Der WPSV hat getagt

Der Württembergische Pferdesportverband hat heute in Bad Boll seine Mitgliederversammlung abgehalten. Bei den Neuwahlen des Vorstandes kam es zu nur einer einzigen Veränderung - Vizepräsident Karlheinz Maier trat als Vizepräsident aus dem Vorstand zurück. Stattdessen wurde der 32-jährige Dominik Pecha, der auch zweiter Vorsitzender im PSK Schwendi ist, in den...
Samstag, 23.03.2019

Baden-Württemberg holt den Deutschen Meister-Titel

Es ist der seit Jahren vielversprechendste Saisonstart für Baden-Württembergs Springreiter. Nach den Erfolgen bei den Baden Classics und in der Westfalenhalle räumen die Kaderreiter von Landestrainer "Kalli" Streng auch in Braunschweig ab. Bei der Deutschen Meisterschaft der Landesverbände schickte das Ländle Tina Deuerer und C.T. , Nationenpreisreiter Hans-Dieter...
Samstag, 23.03.2019

IGV tagt in Sindlingen

Zu ihrer alljährlichen Sitzung hatte die Interessengemeinschaft der Vielseitigkeitsreiter in Baden-Württemberg nach Sindlingen geladen. Auf einen Rückblick des ersten Vorsitzenden Dieter Aldinger auf das vergangene IGV-Jahr folgten Informationen zur Hautpveranstaltung der IGV - der internationalen Marbacher Vielseitigkeit. Die IGV hatte durch den Tod Gerd Haibers, der als...
Freitag, 22.03.2019

Bernd Herbert ist Simply the Best

Er ist einfach einer der Besten: Bernd Herbert aus Viernheim hat in Mannheim-Neckarau im Sattel der Schimmelstute Simply the Best das erste S-Springen gewonnen. Der Routinier aus Südhessen wurde mit Esquire außerdem Dritter. Dazwischen platzierte Günter Treiber seinen Buddy Holly auf Rang zwei (rok/Foto: Doris Matthaes).
Freitag, 22.03.2019

Baden-Württemberg startet mit Hoffnungen in die Landesverbands-Meisterschaften

An diesem Wochenende stehen - wie schon viele Jahre - in Braunschweig die Deutschen Meisterschaften der Landesverbände sowie die der Landesmeister statt. Im Einlaufspringen für die Mannschaft setzte sich Tina Deurer mit ihrem C.T. eindrucksvoll in Szene - die beiden wurden Zweite. Auch Hansi Dreher und der neunjährige Arko Junior blieben ohne Fehler. Tobias Schwarz, der ebenso...
Freitag, 22.03.2019

Katrin Burger wieder oben

Sempre –Si, so heißt das neue Grand Prix-Pferd von Katrin Burger, das nach einem Sieg neulich in Ankum jetzt in Pforzheim auch in Baden-Württemberg im Drei-Sterne-Bereich angekommen ist. Katrin Burger siegte mit der zwölfjährigen Hannoveraner-Stute im Kurz-Grand-Prix von Pforzheim, dem Auftakt der Großen Tour. Sie verwies die routinierte Dr. Susann Konrad mit...
Freitag, 22.03.2019

Neues Grand Prix-Pferd für Karen Tebar

Karen Tebar, die man im letzten Jahr gänzlich in der Turnierszene vermisste, könnte demnächst wieder häufiger im Sattel zu sehen sein. Wie eurodressage.com vermeldet, hat die Dressurreiterin aus Waiblingen, die für Frankreich startet, von ihrer Landsfrau Barbara Clement Klinger deren Grand Prix-Pferd Dirbini gekauft. Die elfjährige KWPN Stute v. Dimaggio...
Freitag, 22.03.2019

Zalando jetzt voll da

Er hat in seiner Entwicklung ein bisschen Zeit gebraucht, aber jetzt ist Zalando, der neunjährige Birkhof-Hengst voll da: Der Sohn des Zack, dunkelbraun und groß, siegte zum Saisonauftakt beim "Nordbadener-Dressur-Frühling" in der Halle von Pforzheim am Freitagmorgen in einer S-Dressur für junge Pferde. Unter seiner Ausbilderin Nicole Casper bekam der zweifache...
Freitag, 22.03.2019

Pferd stößt in Berlin auf großes Interesse

Das Pferd ist ein gesellschaftliches Thema. Das wurde nun auch beim 8. Parlamentarischen Abend der Deutschen Reiterlichen Vereinigung deutlich, der so gut wie noch nie besucht war. Das dürfte auch an dem gerade neu gegründeten Parlamentskreis Pferd liegen, der in den letzten Wochen für viel Aufmerksamkeit sorgte. Fast 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Sport und Zucht waren...
<< 1 2 3 4 > >>
Top