Logo

Aktuelles zu Corona

Sonntag, 22.03.2020

Neue Maßnahmen in Sachen Corona

Der Bund und die Länder haben heute einen weiteren Schritt gemacht, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu minimieren. Wie Ministerpräsident Winfried Kretschmann heute betonte, seien die meisten Maßnahmen in Baden-Württemberg bereits vorher in Kraft getreten und sie würden auch gut angenommen. Er mahnte jedoch: "Verhalten Sie sich weiter diszipliniert. Die Polizei...
Sonntag, 22.03.2020

Marbach: Gestütsauktion trotz Corona-Pandemie zufriedenstellend

Die Corona-Pandemie stellt im Moment eine echte Ausnahmesituation dar. Und besondere Zeiten brauchen nunmal besondere, ja innovative und flexible Lösungen. So hatte man sich im Haupt- und Landgestüt Marbach dazu entschieden, die für dieses Wochenende geplante Gestütsauktion kurzfristig in einen "Pferdekauf mit Bieterverfahren" umzuwandeln. Die potentiellen Käufer...
Donnerstag, 19.03.2020

Offener Brief von Breido Graf zu Rantzau

Die durch den Coronavirus ausgelöste Krise stellt Deutschland jeden Tag vor neue Herausforderungen. In einem offenen Brief ruft Breido Graf zu Rantzau, Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), alle Pferdesportler und Pferdezüchter dazu auf, ihren Beitrag zu einer schnelle Beendigung der Krise zu leisten:  Liebe Pferdesportler, liebe Züchter, wir...
Donnerstag, 19.03.2020

DSP-Auktionen: Weitere Terminverschiebungen möglich

Schon Anfang der Woche hatten Geschäftsführerin Heike Blessing-Maurer und Vermarktungsleiter Fritz Fleischmann bekannt gegeben, dass die DSP-Reitpferdeauktion die am 25. April auf dem Hofgut Krainichstein in Darmstadt stattfinden sollte, verschoben werden muss. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie könnte nun auch die DSP-Fohlenauktion „Shootingstars“ im Rahmen des...
Donnerstag, 19.03.2020

Keine INTERNATIONALE MARBACHER VIELSEITIGKEIT im Jahr 2020!

Baden-Württembergs Landesregierung hat eine neue „Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2“ beschlossen, die gestern in Kraft trat und bis 15. Juni gelten soll. Darin heißt es unter anderem: „Zusammenkünfte in ... Sport- und Freizeiteinrichtungen ... sind untersagt. ...“ Im entsprechenden...
Donnerstag, 19.03.2020

Sonderbeschluss zum Eintrag von Hengsten ins Hengstbuch I

Aufgrund des Ausfalls der Hengstleistungsprüfungen infolge der Coronavirus-Epidemie soll die vorläufige Eintragung von Hengsten in das Hengstbuch I im Jahr 2020 auch ohne die Nachweise der notwendigen Hengstleistungsprüfungen möglich sein. „Wir haben eine historisch noch nie dagewesene Situation. Da müssen wir auch einmal über unseren Schatten springen und...
Mittwoch, 18.03.2020

FN liefert Tipps für Vereine, Betriebe und selbstständige Unternehmen in der Notsituation

Die Auswirkungen des Coronavirus treffen Reitvereine, Pferdebetriebe und selbstständige Unternehmen im Bereich Pferdesport mit besonderer Härte. In der aktuellen Krise brechen Einnahmen aus dem Schulbetrieb weg, Trainer können keinen Unterricht geben, Vereine und Betriebe stehen vor kapitalen Existenzfragen. Derzeit herrscht viel Unsicherheit darüber, wie die Versorgung...
Mittwoch, 18.03.2020

Aktueller Hinweis für Veranstalter von der LK

Die Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO) vom 16. März 2020 sieht eine Außerkrafttreten erst für den 15.06.2020 vor. Gleichzeitig wird im §9(2) das Sozialministerium ermächtigt, den Termin des Außerkrafttretens zu ändern. Die...
Mittwoch, 18.03.2020

Albführen Country Classics bereits jetzt abgesagt

Bereits jetzt hat sich das Hofgut Albführen dazu entschieden, die Albführen Regio Classics vom 8. bis 18. Mai sowie 15. bis 17. Mai und die Albführen Country Classics vom 2. bis 5. Juli abzusagen. Wie Geschäftsführer Kai Huttrop-Hage mitteilt, sei ihnen die Entscheidung nicht leicht gefallen, da die Turniere die großen Highlights seien, auf die das gesamte Team...
Dienstag, 17.03.2020

Was bedeutet Corona für Turnierveranstalter?

Die FN hat sich heute den Fragen zu Veranstaltern gewidmet. Was passiert im Falle von Turnierabsagen? Zahlen Versicherungen? Hier die Informationen der FN: Die jüngsten Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus haben auch den Turniersport betroffen. Alle Turniere sind für unbestimmte Zeit abgesagt. Was bedeutet das für Veranstalter und...
Dienstag, 17.03.2020

Corona wütet weiter: Der Burg-Pokal in der Schwebe

Die Corona-Pandemie ist nicht mehr aufzuhalten - auch die Reitsport-Welt ist längst betroffen. Nachdem es in den letzten Wochen Turnierabsagen auf Eigeninitative der Veranstalter hagelte, sind Großveranstaltungen mittlerweile ja nun offiziell untersagt. Wann, ob und wie die  Turniersaison 2020 eine Fortsetzung findet, hängt in der Schwebe. Auch die weitere Austragung der...
Dienstag, 17.03.2020

Marbach: Gestüt für Besucherverkehr geschlossen

Wie die Gestütsleitung mitteilte, ist das Haupt- und Landgestüt Marbach mit all seinen Gebäuden und Stallungen bis auf weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Damit sollen vor allem die Mitarbeiter geschützt werden, die für die tägliche Versorgung der Pferde zuständig sind. Die Zuchtsaison an sich, wird natürlich fortgeführt.
Montag, 16.03.2020

Umfassender Verhaltenskatalog der FN

Als Reaktion auf die Ausbreitung des Coronavirus hat die Bundesregierung mit den Ländern Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Leben vereinbart. Sporteinrichtungen werden vorerst geschlossen, darüber hinaus sind Zusammenkünfte in Vereinen, Sport- und Freizeiteinrichtungen fürs Erste verboten. Der...
Montag, 16.03.2020

Landesverordnung gibt Reitern Spielräume

Die Landesregierung in Baden-Württemberg hat am Montagmittag eine Verordnung über „infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO)“ herausgegeben. Darin haben die Reitervereine und Reitställe mehr Spielraum für ihre Betriebe als dies bislang befürchtet wurde.   In Paragraf 4 –...
Montag, 16.03.2020

Pferdesportverband gibt Infos zur Corona-Krise

Aus dem Pferdesportverband: Der Pferdesportverband Baden-Württemberg sagt alle Eigenveranstaltungen bis zum 19.04.2020 ab. Dazu gehören zum Beispiel alle Trainings- und Sichtungsmaßnahmen, Aus- sowie Fortbildungen und Kaderlehrgänge. Wir empfehlen allen Veranstaltern in Eigenverantwortung darüber zu entscheiden, ob ihre Veranstaltung wirklich stattfinden soll....
Montag, 16.03.2020

Auch Ludwigsburg sagt bereits sein Turnier ab

Sehr frühzeitig hat der Reit- und Fahrverein Ludwigsburg sein Dressurturnier abgesagt - das Jubiläumsturnier im Mai. Zum 25. Mal hätte das Turnier in diesem Jahr vor dem Schloss Monrepos stattgefunden. Der Verein schreibt an seine Sponsoren: "Fakt ist, dass wir die momentanen Ereignisse nicht ignorieren können: das Coronavirus dominiert unseren Alltag und lähmt uns...
Montag, 16.03.2020

WPSV sagt Mitgliedersammlung und Lehrgänge ab - und gibt Empfehlungen

Der Württembergische Pferdesport Verband hat die für den 21. März geplante Mitgliederversammlung in Ulm-Seligweiler abgesagt. Über einen Ersatztermin will der Verband schnellstmöglich informieren. Zum Schutz aller Aktiven und ihrer Familien wurden auch die Verbandslehrgänge und -veranstaltungen bis einschließlich 19. April abgesagt. Über geplante...
Sonntag, 15.03.2020

Corona: Das können Sie tun! Das müssen Sie wissen!

Überall gibt es derzeit Informationen, wie man sich bei Corona zu verhalten hat. Doch was ist richtig? Das Bundeministerium für Gesundheit hat ein Informationsblatt herausgegeben. Hängen Sie dieses am Besten in Ihren Betrieben und Reitställen auf. Das Blatt gibt es hier zum Ausdrucken.
Sonntag, 15.03.2020

In Stuttgart ist der Trainingsbetrieb ab sofort untersagt - was heißt das?

Rolf Berndt, Vorstand Breitensport/Umwelt vom Pferdesportverband Baden-Württemberg, hat heute eine Rundmail verschickt, macht aufmerksam auf Folgendes und bittet gleichzeitig den Präsidenten des Landesverbandes im Einvernehmen mit den Präsidentinnen und Präsidenten der Regionalverbände, eine Entscheidung für den Pferdesport in Baden-Württemberg zu treffen und...
Freitag, 13.03.2020

Corona-Update: Turniere werden wohl verboten

Bei der Landeskommission für Reitturniere in Baden-Württemberg geht man davon aus, dass wahrscheinlich bis zum 19. April keine Reitturniere im Land stattfinden. Eine am Freitagmittag veröffentlichte Info des baden-württembergischen Sozialministeriums - der obersten Gesundheitsbehörde des Landes - lässt nicht viel Spielraum, wie auch LK-Vorsitzender Frank Reutter...
<< < 1 2 3 4 5 > >>
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz

Wir bleiben beim Paywall-Shutdown

Wie wichtig seriöser, unabhängiger Journalismus ist, ist den meisten in dieser Zeit bewusst geworden. Wir möchten, dass er frei zugänglich bleibt. Das geht dauerhaft jedoch nur, wenn uns möglichst viele Leser freiwillig unterstützen.

Leisten auch Sie einen kleinen Beitrag dafür und unterstützen Sie den frei zugänglichen Journalismus für alle.