Logo

Aktuelles zu Corona

Samstag, 30.05.2020

Hoffnung auf weitere Turniere

Frank Reutter, Vorsitzender der baden-württembergischen Landeskommission, hofft auf die Rückkehr der Turniere nach der Corona-Zwangspause ab Mitte Juni. Im aktuellen Reiterjournal-Podcast erklärt der LK-Vorsitzende, wie sein Team die Veranstalter beraten und unterstützen kann. Reutter rechnet in den nächsten Wochen mit einer steigenden Zahl von Turnieranmeldungen. Im...
Freitag, 29.05.2020

Kartenvorverkauf der Stuttgart German Masters verschoben

Die Corona-Pandemie hat die Turnierszene aktuell noch im Griff, doch wie es aussieht, starten die ersten Turnier noch im Juni. Hoffnungen auf das (!) baden-württembergische Großevent machen sich auch noch die Veranstalter der Stuttgart German Masters. Der Kartenvorverkauf für das beliebte Turnier in der Schleyer-Halle ist dennoch auf den Sommer verschoben. Die Veranstalter...
Donnerstag, 28.05.2020

Erste Turniere genehmigt - wie geht das?

Erleichterung bei Baden-Württembergs Turnierreitern: Mitte und Ende Juni wird es wieder Reitturniere geben dürfen. Die Landeskommission hat erste Auschreibungen genehmigt und auf der Internetseite des Reiterjournals veröffentlicht. Diese Entwicklung finden viele Reiter überfällig, zumal der bayerische Landesverband die Öffnung der Turniere bereits gestern gemeldet...
Samstag, 23.05.2020

Heiligkreuztal Challenge verschoben auf 5. und 6. Juni

Trainingstage in Baden-Württemberg sind erlaubt – ja! Aber! Manfred Marschall und Andy Witzemann mussten für ihre Heiligkreuztal Challenge mehr kämpfen als zunächst gedacht. Der Termin am 28. und 29. Mai klappt nicht, dafür jetzt aber der 5. und 6. Juni. Die Schwierigkeiten zeigen, wie unterschiedlich die Behörden im Moment noch auf die...
Mittwoch, 20.05.2020

Durmersheim – der Sport taucht aus der Versenkung auf

Die Premiere ist geglückt: In Dumersheim im Kreis Rastatt fand am Mittwoch der erste offizielle Trainingstag nach der Corona-Pause in Baden-Württemberg statt. Die Reiter atmeten hörbar auf. Es ist eine langsame Rückkehr zur Normalität. Erste Profis aus dem Land reiten sogar schon echte Turniere – allerdings in Hessen. Markus Wenz hält das Handy hoch....
Freitag, 15.05.2020

„Wir brauchen dringend ein Signal“

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat am Donnerstag mit einer neuen „Corona-Verordnung Sportwettkämpfe“ wieder einmal für Verwirrung gesorgt. Baden-Württembergs Reitsport-Lenker bleiben aber relativ gelassen und „vorsichtig optimistisch“, wie es LK-Chef Frank Reutter formuliert. Sie fordern ein „dringendes Signal“ der Politik in Richtung...
Freitag, 15.05.2020

Auch die Nachwuchskader steigen wieder ein

So langsam fährt der Sport wieder hoch im Land: Auch der Landesverband wird Anfang Juni in Kooperation mit dem Gestüt Birkhof und dem Reiterjournal zwei Trainingstage für die Nachwuchskader anbieten. Die Veranstaltung wird in einem Video zusammengefasst. Gleich nach Pfingsten, am Dienstag, 2. Juni und  Mittwoch, 3. Juni, werden die besten Ponyreiter, Children, Junioren...
Sonntag, 10.05.2020

Der Corona-Exit-Plan für Reitturniere

Er ist der Tag der Hoffnung, jener "Tag X", von dem derzeit in den Handlungsanweisungen der Reiterverbände oft die Rede ist. Gemeint ist der Termin, an dem wieder Reitturniere stattfinden können. Die Turnierreiter sehnen ihn herbei. Aber noch ist es nicht soweit, wie Baden-Württembergs Landeskommissions-Vorsitzender Frank Reutter (Foto: Knisel-Eberhardt) im Interview mit...
Samstag, 09.05.2020

Baden-Württembergs klare Regeln für den Reitunterricht

Die Corona-Verordnungen waren bislang interpretationswürdig und in vielen Fällen verschiedene Richtungen auszulegen. Die aktuelle, die ab dem 11. Main in Kraft tritt, wird nun für den Reitsport klarer und die Landesregierung hat zum Thema Reitsport konkret Stellung bezogen. Die Frage "Was ist mit Reitsport" wird wie folgt beantwortet: Das Reiten ist in Gruppen von maximal...
Mittwoch, 06.05.2020

FN bestätigt: Training darf wieder stattfinden

Die Geduld der Pferdesportler und die politische Interessenvertretung der Verbände haben sich gelohnt: Die Bundesregierung sowie die Regierungschefinnen und -chefs der Länder haben beschlossen, den Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf Sportanlagen an der frischen Luft unter bestimmten Bedingungen wieder zu erlauben. Damit können aus Sicht der Deutschen...
Mittwoch, 06.05.2020

Reitanlagen dürfen am 11. Mai wieder öffnen

Wie gestern schon vermutet, kam es heute zu dem Bund-Länder-Beschluss, dass Sport unter freiem Himmel ohne Körperkontakt wieder möglich sein wird. Für Baden-Württemberg gilt dies ab dem 11. Mai. Damit dürfen auch Reitanlagen wieder öffnen - neben Tennis- und Golfplätzen beispielsweise. Ein Notversorgungsbetrieb war zwar auch in den letzten Wochen...
Dienstag, 05.05.2020

Sport im Freien - und damit Reiten - soll wieder möglich sein

Die einen durften es, die anderen nicht - und ob auf dem Reitplatz oder nur in der freien Natur, so richtig klar war bei den bisherigen Corona-Verordnungen vieles nicht in Sachen Reiten. Nun kündigte Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann an, dass künftig sportliche Freizeitaktivitäten draußen wieder möglich sein sollen. Die Lenkungsgruppe...
Freitag, 01.05.2020

Präsident Ziegler hakt nach

"Eine wichtige Maßnahme der Lockerung muss die Wiederaufnahme des Reitunterrichts in unseren Vereinen sein." Mit diesem Appell hat der baden-württembergische  Reiterpräsident Gerhard Ziegler jetzt bei der baden-württembergischen Kultusministerin Susanne Eisenmann nachgehakt, nachdem er auf seinen "Brandbrief" von vorletzter Woche bislang keine Antwort erhalten hat....
Donnerstag, 30.04.2020

WPSV bestätigt alle Förderzusagen für das Jahr 2020

Durch die Covid-19- Pandemie ist das öffentliche Leben seit Mitte März nahezu zum Erliegen gekommen. Alle Sportanlagen mussten geschlossen werden und alle Veranstaltungen unserer Vereine und des Württembergischen Pferdesportverbandes (WPSV) mussten abgesagt werden bzw. konnten nicht stattfinden. Bisher sind alle Sportanlagen noch geschlossen, nur die Pferdesportler haben die...
Mittwoch, 29.04.2020

WPSV blickt in Richtung Turniere

Der Württembergische Pferdesportverband steht zu seiner Zusage, Veranstaltungen wie Qualifikationen zum Landesjugendcup und zum Allroundreitercup, Württembergische Meisterschaften und anderes durchzuführen, zu fördern und die geplanten Lehrgänge, sofern möglich, durchzuführen. Das hat der WPSV am Dienstagabend nach einer Präsidiumssitzung mitgeteilt....
Mittwoch, 29.04.2020

WPSV bittet Vereine um Infos zu Mehrkosten/Einnahmeausfällen

Durch die Covid-19- Pandemie ist das öffentliche Leben seit Mitte März nahezu zum Erliegen gekommen. Alle Sportanlagen mussten geschlossen werden. Unsere Reitvereine durften keinen Schulbetrieb, Ferienkurse Voltigierstunden, Longenstunden etc. mehr durchführen. Die daraus resultierenden Einnahmen sind komplett weggebrochen, die Kosten für die vereinseigenen Schulpferde wie...
Dienstag, 28.04.2020

Galopper scharren schon mit den Hufen

Der Badische Rennverein in Mannheim-Seckenheim könnte im Mai schon die ersten Turf-Renntage ohne Zuschauer veranstalten, das könnte eine Wegweisung auch für Reitturniere sein. Klar, einiges wird fehlen, jubelnde Menschen zum Beispiel, die ihr Pferd auf den letzten Metern anfeuern. Die Schlangen an den Wett-Annahmestellen, die vor Ärger zerrissenen Wettscheine –...
Montag, 27.04.2020

Aufruf der Landeskommission Baden-Württemberg: Wiederaufnahme von Turnierveranstaltungen am Tag X

Um Planungen und Durchführungsbestimmungen für den Tag X zu erarbeiten und ggfls. Ausnahmeregelungen treffen zu können, bitten wir alle Veranstalter, die Interesse an einer kurzfristigen Durchführung von bislang noch nicht angemeldeten Turnier- und Trainingsveranstaltungen haben, sich bei der Landeskommission Baden-Württemberg unter Tel. 07154 / 832811 (Frau Pfeiffer)...
Montag, 27.04.2020

Absage Rennen 2020 Meißenheim

Der für Ende Juni geplante Renntag in Meißenheim fällt in diesem Jahr der Corona-Krise zum Opfer. Aufgrund der per Gesetz auferlegten gesetzlichen infektionsschützenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus und des Verbotes von Großveranstaltungen bis Ende August, kann der Renntag in diesem Jahr leider wieder nicht stattfinden. Nach den Absagen in den...
Samstag, 25.04.2020

„Ab 4. Mai eine Perspektive für den Sport“

Anfang der Woche hat sich erstmals in der Corona-Krise der baden-württembergische Landesverbandspräsident Gerhard Ziegler zu Wort gemeldet und einen „Brandbrief“ im Interesse der Reiter an die baden-württembergische Kultusministerin geschrieben – bislang ohne Antwort. Aber bleibt dran, verspricht er im Interview mit Reiterjournal-Redakteur Roland Kern  ...
<< 1 2 3 4 > >>
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz

Wir bleiben beim Paywall-Shutdown

Wie wichtig seriöser, unabhängiger Journalismus ist, ist den meisten in dieser Zeit bewusst geworden. Wir möchten, dass er frei zugänglich bleibt. Das geht dauerhaft jedoch nur, wenn uns möglichst viele Leser freiwillig unterstützen.

Leisten auch Sie einen kleinen Beitrag dafür und unterstützen Sie den frei zugänglichen Journalismus für alle.