Logo

Rj-Aktuell

Samstag, 04.05.2019

Marian Müller nimmt Kurs auf Aachen

Marian Müller, Pferdewirtschaftsmeister und U25-Springreiter vom Hofgut Albführen, nimmt im U25-Springpokal in diesem Jahr Kurs auf das Aachener Finale. Müller siegte am Samstag im Sattel der Württemberger Stute Albführens Coala Queen in der Vor-Qualifikation des Pokals auf dem Mannheimer Maimarkt. Am Sonntag steht die Qualifikation an, bei der sich die besten...
Samstag, 04.05.2019

Lindner startet durch

Ann-Kathrin Lindner aus Weinsberg gehört in diesem Jahr zum Saisonstart gleich zu den Besten im Piaff-Förderpreis der U25-Grand Prix-Reiter. Im Sattel ihres Württembergers Rappwallach Sunfire belegte sie am Samstag auf dem Mannheimer Maimarkt in der Vor-Qualifikation zum Piaff-Förderpreis einen starken zweiten Platz hinter Europameisterin Jil-Marielle Becks und ihrer Stute...
Samstag, 04.05.2019

VIDEO: Einer Olympiasiegerin über die Schulter geschaut

Wie bereitet eine Olympiasiegerin ihr Pferd auf den Start im Grand Prix vor? Reiterjournal TV hat Dorothee Schneider auf dem Mannheimer Maimarkt über die Schulter geschaut.
Freitag, 03.05.2019

Colorit Z konzentriert sich vorerst nur aufs Decken

In diesem Jahr kaufte das Gestüt Zangersheide in Belgien den Württemberger Hengst Colorit Z, der von Christian Ahlmann geritten wird. Nun soll der Schimmel v. Coriano/Capitol vorerst nicht mehr im Sport gehen, sondern sich ganz auf das Deckgeschäft konzentrieren. Allerdings wird eine Rückkehr in den Sport nicht gänzlich ausgeschlossen. Colorit ist 16 Jahre alt. (mos)
Freitag, 03.05.2019

Werths Johnny kann's noch

Er reift zu einer wahren Pferdepersönlichkeit heran: Auch mit 17 Jahren ist Isabell Werths liebster Sparringspartner, der Hannoveraner Don Johnson FRH noch elastisch genug, um im Grand Prix die jungen Stallkollegen auf die Plätze zu verweisen. Mit 74,8 Prozent sicherte sich die 49-jährige erfolgreichste Dressurreiterin der Welt und aller Zeiten mit ihrem "Johnny"  den...
Freitag, 03.05.2019

Anica Fröhlings erster S-Sieg auf dem Maimarkt

Die Mannheimer Pferdewirtschaftsmeisterin Anica Fröhling hat als Lokalmatadorin auf dem Mannheimer Maimarkt im Sattel ihres  elfjährigen Oldenburgers Feeling den St. Georg der „Almased“-Tour gewonnen – es ist der erste S-Sieg der Berufsreiterin, die als Betriebsleiterin und Chefreitlehrerin beim Mannheimer Reiterverein angestellt ist. Es war sogar ein doppelter...
Freitag, 03.05.2019

Herpesausbruch im Ostalbkreis

Im Ostalbkreis kam es auf zwei Betrieben zu einem Auftreten von Equinem Herpesvirus mit tragischerweise drei verstorbenen Pferden. "Beide Betriebe sind von Beginn an tierärztlich betreut und stehen unter Quarantäne, so dass das Geschehen sich auf einem sehr begrenzten Raum abspielt," so Dr. Susanne Müller vom Pferdegesundheitsdienst Stuttgart zur aktuellen Situation. Das Virus...
Donnerstag, 02.05.2019

Beide Weltmeisterinnen satteln auf dem Maimarkt

Isabell Werth wird 50 dieses Jahr. Aber die beste Dressurreiterin der Welt und aller Zeiten hat die Energie eines Kraftwerks. Die braucht sie auch. Beim Mannheimer Maimarkt dieses Jahr (vom Freitag, 3. Mai, bis einschließlich Maimarkt-Dienstag, 7. Mai) gerät die Weltranglisten-Erste und frischgebackene Weltcup-Siegerin unter Stress. Drei Pferde reitet sie selbst, eine ganze Handvoll...
Donnerstag, 02.05.2019

Reiterjournal Youngster der Woche: Ipad Blue M unter Selina Köhl

Die Reiterjournal-User auf Facebook und Instagram haben entschieden: Ipad Blue M ist der neue Youngster der Woche! Der 2013 geborene KWPN-Wallach schaffte es 2018 in seiner ersten Turniersaison von der ersten Springpferdeprüfung der Klasse A* zum Sieg in Springpferdeprüfungen der Klasse M. Sehen Sie die rasante Entwicklung des sympathischen Schimmels unter seiner Ausbilderin Selina...
Donnerstag, 02.05.2019

8er-Team Dressurlehrgang mit Sandy Kühnle - mit Bildergalerie!

Den "Tag der Arbeit" verbrachte das 8er-Team mit Dressurarbeit: Die Persönlichen Mitglieder der FN ermöglichten erneut neun Gewinnern einen Trainingstag bei einem renommierten Ausbilder. In Ilshofen erwartete die Grand Prix-erfolgreiche Sandy Kühnle die 8er-Team'ler auf der familieneigenen Anlage in Ilshofen. In drei Gruppen von Klasse A bis M trainierten Lilly Spahlinger, Jule...
Mittwoch, 01.05.2019

HSM Rolf Eberhardt wird Nachfolger von HSM Karl Single

Hauptsattelmeister Rolf Eberhardt (48) wird neuer Ausbildungsleiter in Marbach. Nach fast 48 Jahren im Dienst des Haupt- und Landgestüts Marbach geht Ausbildungsleiter Karl Single am 2. August 2019 in den wohlverdienten Ruhestand. Bereits 2001 hatte HSM Rolf Eberhardt die Leitung der Landesreitschule von Karl Single übernommen und folgt ihm nun in das nächste Amt. Die...
Dienstag, 30.04.2019

Die neue Ausgabe der Reiterjournal Sportschau ist da!

Sauldorf-Boll, Spöck, Langenau, Hagen und Brakel: Bei der neuen Ausgabe der Reiterjournal Sportschau kommen vor allem die Springsport-Fans auf ihre Kosten. Sehen Sie jetzt wie sich unsere Nachwuchstalente bei der Kadersichtung in Boll geschlagen haben, warum Günter Treiber der Mann des Tages in Spöck war, die Vorzeigerunden von Michael Jung und Richard Vogel in Hagen und vieles...
Dienstag, 30.04.2019

Reitmeister Hinnemann trainiert die Landesspitze

Da hat Jörg Beerhenke, Ausbilder auf der Reitanlage Schuler in Korntal-Münchingen, einen echten Coup gelandet. Nicht nur für seine eigenen Schüler, sondern auch für Ausbilderkollegen aus der Landesspitze, holte der Dressurreiter und Grand-Prix Richter Reitmeister Johann Hinnemann nach Baden-Württemberg. Und das Telefon stand gar nicht mehr still: "Wir hätten...
Dienstag, 30.04.2019

Verstärkung fürs Land: Modolo kommt nach Leingarten

Mit dem Abitur in der Tasche zog es den Italiener Marco Modolo 2010 nach Deutschland, um fern der Heimat seine Karriere im Springsattel weiter auszubauen. Unter anderem für seinen Landsmann, den in Deutschland lebenden Europa- und Weltmeisterschaftsteilnehmer Emanuele Gaudiano, war er seit diesem Tag an tätig - und ritt sich mehr und mehr in die Spitze. Ersten nationalen Siegen in...
Dienstag, 30.04.2019

Stall Burger/ Neubert wird zur Dressur-Hochburg im Land

Es läuft in dieser Saison bislang besonders gut für Katrin Burger, die seit Jahren fest in der Landesspitze verankert ist: Mit der Oldenburger Stute Sempre Si hat sie wieder ein Grand Prix-Pferd geformt, um ganz vorne mitzumischen. Und auch der Kreis ihrer gemeinsamen Schüler mit Partner Joachim Neubert wächst immer weiter. Nachdem die beiden im vergangenen Jahr den...
Montag, 29.04.2019

Gerhard Ziegler tritt fünfte Amtszeit an

Gerhard Ziegler bleibt Präsident der baden-württembergischen  Reiter, aber er tritt seine fünfte Amtszeit in schwierigen Zeiten an. Die Berichte beim „Landtag der Reiter“ am Montag in Sindelfingen waren von den aktuell sinkenden Zahlen im Turniersport geprägt. Der Rückgang wirkte sich 2018 erstmals auch auf die Finanzen des Pferdesportverbandes aus....
Montag, 29.04.2019

Ehrennadel für Verleger Hugo Matthaes

Beim "Landtag der Reiter" in Sindelfingen am Montag wurden verdiente Persönlichkeiten geehrt: Auch Reiterjournal-Herausgeber Hugo Matthaes gehörte dazu; er bekam die Landesverbandsmedaille in Silber verliehen. Präsident Gerhard Ziegler würdigte das Wirken des Reiterjournal-Gründers, der vor 40 Jahren das Fachmagazin für Pferdesport und -zucht in...
Montag, 29.04.2019

Frühere Europameisterin gewinnt in Offenburg

Es war ein bescheidenes Teilnehmerfeld in Offenburg in der S*-Dressur. Acht Starter hatten sich eingefunden, darunter auch die einstige zweifache Mannschaftseuropameisterin der Jungen Reiter, Miriam Alber. Die Balingerin siegte mit ihrer Hannoveraner Fuchsstute Diva Larina mit 68,248 Prozent vor Andrea Caesar-Vetter mit Bugatti. Antja Katona und Santana wurden Dritte. (mos)
Sonntag, 28.04.2019

CCI5* Lexington: Vogg beendet auf Platz sechs

Im Sattel seines elfjährigen Westfalen Colero beendete Felix Vogg den CCi5*-L von Lexington/Kentucky auf dem sechsten Platz. Bereits im Viereck hatten die beiden gut vorgelegt und auch im Cross konnten sie mit einer starken Runde, nur knapp über der erlaubten Zeit, überzeugen. Im Parcours fiel bei 0,8 Zeitfehlern eine Stange, dennoch mit einem Endresultat von 39,2 Punkten eine...
Sonntag, 28.04.2019

Steffen Brauchle gewinnt in Schlettstatt/Elsass

Steffen Brauchle (Bösingen) hat beim Auftakt ins WM-Jahr 2019 mit seinen vier bei mehreren Weltmeisterschaften erprobten Ponys mit 142,03 Punkten das CAI** im elsässischen Schlettstatt gewonnen. Nach Dressur- und Geländesieg konnte er sich im Hindernisparcours problemlos 4,25 Zähler leisten. Mit fast 20 Punkten Abstand wurde der Schweizer Yannik Scherrer trotz...
<< < 2 3 4 5 6 7 8 > >>
Top