Logo

Rj-Aktuell

Donnerstag, 20.09.2018

Lorenzo de Luca übernimmt Führung - Marcus Ehning fällt zurück

Die erste Runde des Nationenspringens bei den Weltreiterspielen ist beendet und nach zwei Prüfungen führt mit der Mannschaft noch immer die Schweiz mit 11,64 Punkten vor den USA mit 12,59 Punkten und Deutschland, das sich mit 18.09 Punkten auf den dritten Platz vorgearbeitet hat. In der Einzelwertung hat Lorenzo des Luca (ITA) mit der zehnjährigen BWP Stute Irenice Horta v....
Donnerstag, 20.09.2018

Etwas zu viel Unruhe bei Tebbel am Ende

Mit neun Fehlerpunkten beenden Maurice Tebbel und der erst neunjährige Hengst Don Diarado v. Diarado/Lord Lancer den ersten Umlauf des Teamspringens bei den Weltreiterspielen in Tryon. Zu groß sei er zur Triple-Bare auf der Schlusslinie gekommen, erzählte Tebbel, und dann habe er die sechs statt fünf Galoppsprünge zur Kombination wie Laura Klaphake gewählt -...
Donnerstag, 20.09.2018

Laura Klaphake diesmal konzentrierter

Nachdem Laura Klaphake gestern im Zeitspringen mit zehnjährigen Catoki-Tochter Catch Me If You Can einen Stop an der Mauer hatte, war es klar, dass die deutsche Reiterin diesen Fehler heute vermeiden wollte. "Ich habe mich auf die Mauer sehr konzentriert - und man hat gesehen: Dann ging es ja auch. Catch Me hatte auch nie ein Mauer-Problem. Das war mein Fehler gestern", so die Amazone....
Donnerstag, 20.09.2018

DSP Alice gibt alles für ihre Reiterin

Die erste Runde der Nationenwertung steht heute in Tryon bei den Weltreiterspielen auf dem Programm und erneut war Simone Blum erste Starterin für Deutschland. Der Kurs, so stellte sich bis dahin schon heraus, hat extrem knifflige Aufgaben - und bis zur ersten Pause blieb niemand fehlerfrei... außer Simone Blum und die DSP Stute Alice v. Askari. Die Fuchsstute kämpfte, vor...
Donnerstag, 20.09.2018

Youngster der Woche: Bibi Blocksberg unter Maren Wittenborn

Unter ihrer Ausbilderin und Besitzerin Maren Wittenborn machte die fünfjährige Bibi Blocksberg in dieser Saison einen riesen Sprung nach vorne. Die Tochter des Balou du Rouet gewann zuletzt Springpferdeprüfungen der Klasse L und M mit Wertnoten bis 8,7 in Serie. Lernen Sie die bildschöne Fuchsstute in der neuen Ausgabe des Youngsters der Woche kennen. Mehr Infos und...
Donnerstag, 20.09.2018

Katharina Dietrich führt das Nürnberger-Feld an

Genau eine Chance haben die Junioren des Landes im Parcours noch, um sich für das Finale des Nürnberger Burg-Pokals in der Stuttgarter Schleyer-Halle zu qualifizieren. Vor der sechsten und damit letzten Qualifikation in Böblingen Mitte Oktober führt Katharina Dietrich - ehemals Kids-Cup Siegerin und nun auf dem Weg in der Entscheidung einer weiteren bedeutenden Landesserie...
Donnerstag, 20.09.2018

Historischer Gold-Moment im Voltigieren

Aachen hat es vorgemacht, nun gibt es zum ersten Mal auch eine Nationenwertung im Voltigieren bei einer Weltmeisterschaft. Zwei Einzelvoltigierer - die werden von den Equipechefs frei gewählt - und die Gruppe kämpfen hier um die Medaillen. Und diesen erstmaligen, historischen Moment versiegelte die deutsche Mannschaft unter der Leitung von Bundestrainerin Ursula Ramge mit Bold....
Mittwoch, 19.09.2018

Schwedisches Buschpferd Box Qutie eingeschläfert

Der Veranstalter der Weltreiterspiele hat heute bekannt gegeben, dass das Pferd Box Qutie der schwedischen Vielseitigkeitsreiterin Anna Feskgard Ortszeit 16.21 Uhr am Mittwoch eingeschläfert werden musste. Die zwölfjährige Stute kam sichtbar lahm nach dem Gelände ins Ziel und wurde anschließends in die Pferdeklinik nach Tryon gefahren, das offizielle "Krankenhaus"...
Mittwoch, 19.09.2018

Führung für Steve Guerdat und Schweiz nach Tag eins - Ehning in Top-Position

Was für ein Tag für die Schweizer Springreiter: Nach dem Auftaktspringen bei den Weltreiterspielen in Tryon, einem Zeitspringen, liegen sie im Einzel und mit der Mannschaft in Führung. Mit 2,64 Punkten für die Schweiz vor den Niederlanden mit 4,35 Punkten und Brasilien mit 6,42 Punkten. Deutschland rangiert noch in Reichweite der Medaillen mit 9,09 Punkten auf Rang acht -...
Mittwoch, 19.09.2018

Weitere Bronzemedaille für deutsche Para-Reiter

Nachdem gestern bereits Regine Mispelkamp für Deutschland eine Bonzemedaille bei den Para-Reitern gewinnen konnte, war heute Elke Philipp im Grade I dran. Mit Fürst Sinclar, einem erst achtjährigen Oldenburger Hengst v. Fürstenball, rangierte die Reiterin mit einer zellulären Ataxie, einer Störung in der Bewegungskoordination, an dritter Stelle. Die Richterurteile...
Mittwoch, 19.09.2018

Maurice Tebbel muss Videoanalyse betreiben

Mit Maurice Tebbel und dem erst neunjährigen Rheinländer Hengst Don Diarado v. Diarado/Lord Dancer war der dritte deutscher Reiter im Zeitspringen von Tryon gefragt - doch die beiden hatten Pech am überbauten Wasser. "Eigentlich dachte ich, dass ich eine gute Distanz habe", so Tebbel. "Ich weiß nicht, ob ich zu dicht oder zu schräg war - das muss ich mir erstmal im...
Mittwoch, 19.09.2018

Laura Klaphake: "Der Fehler geht auf meine Kappe!"

Nachdem Simone Blum und DSP Alice für das deutsche Team im ersten Zeitspringen bei den Weltreiterspielen so gut vorgelegt hatten, kam es zu einem unvorhersehbaren Fauxpas bei der zweiten Starterin, Laura Klaphake. Mit der zehnjährigen OS Stute Catch Me If You Can OLD v. Catoki hatte die junge Reiterin einen Stopp an der Mauer. "Ich hatte ein hammergutes Gefühl bis dahin", so...
Mittwoch, 19.09.2018

"Traumhafte" und "souveräne" Runde von Simone Blum und Alice

So hat sich das Bundestrainer Otto Becker vorgestellt: Simone Blum und die elfjährige DSP Stute Alice v. Askari/Landrebell bewältigen das Zeitspringen als erstes Paar für die Deutschen und überzeugten. In 81,28 Sekunden kamen die beiden ins Ziel - zu dem Zeitpunkt war das Platz zwei  (nach 24 Ritten). "Ich bin total happy", freute sich Becker. "Das war sicher, das war...
Dienstag, 18.09.2018

Thomas Brüsewitz übernimmt Führung bei den Herren

Die deutschen Voltigerer haben ihre Stärke bei der Pflicht unter Beweis gestellt: Thomas Brüse und Danny Boy OLD führen bei den Herren mit 8,480 Punkten, Jannika Heiland und Dark Beluga liegen an zweiter Stelle mit 8,468 Prozent und auch Jannis Drewell ist in aussichtsreicher Position mit Feliciano auf Rang vier. Brüsewitz, der morgens schon mit dem Team Norka des VV...
Dienstag, 18.09.2018

Para-Bronze für Regine Mispelkamp

Die erste deutsche Para-Reiterin ging am Dienstag bei den Weltreiterspielen in Tryon im Grade V an den Start und überzeugte hier mit einer Bronze-Medaille. Mit dem 13-jährigen Rheinlänger Wallach Look At Me Now rangierte sie mit 71,452 Prozent auf dem Podest hinter der Olympiasiegerin Sophie Wells, die mit C Fatal Attraction Gold gewann und dem Niederländer Frank Hosmar mit...
Dienstag, 18.09.2018

Die ersten Impressionen von den deutschen Springreitern

Die deutschen Springpferde haben alle den Vet-Check bestanden und waren heute im ersten Warm-Up.
Dienstag, 18.09.2018

Die neue Ausgabe der Reiterjournal Sportschau ist online!

In der neuen Episode der Reiterjournal Sportschau haben wir für Sie die sportlichen Highlights aus Schopfheim, die S-Sieger aus Walldorf-Winterheck und die Erfolge der baden-württembergischen Dressur- und Springreiter bei den Deutschen Amateur-Meisterschaften in Dagoberthausen. Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert von Vitakraft . Alle Videos aus Walldorf-Winterheck...
Dienstag, 18.09.2018

Gewinnspiel: Wir schicken Sie zum Landwirtschaftlichen Hauptfest

Das Reiterjournal verlost 5x2 Eintrittskarten zur Jubiläumsausgabe des Landwirtschaftlichen Hauptfest (LWH) auf dem Cannstatter Wasen. Genießen Sie die traditionsreiche Eröffnungsfeier zur 100. Auflage, lassen Sie sich begeistern vom historischen Festzug und erfahren Sie Interessantes rund ums Thema Landwirtschaft. Tierisch zur Sache geht es in der Landeshauptstadt mit Schafen,...
Dienstag, 18.09.2018

Ramone Kunze siegreich in Ulm-Böfingen

Im S*-Springen von Ulm-Böfingen hatte Ramona Kunze die Nase vorn. Mit der neunjährigen bayerischen Stute Wakita blieb die Amazone aus Langenau als einzige Starterin doppel-null und sicherte sich damit den Sieg in der einzigen schweren Prüfung des Turniers. Mössinger Timo Bitzer reihte sich mit seinem Holsteiner Champ auf Platz zwei mit einem Zeitfehler ein, vor Bernd Knorr...
Montag, 17.09.2018

Klimke verliert Gold am letzten Sprung - Großbritannien überzeugt auf ganzer Linie

Was war das für ein spannender Vielseitigkeitswettbewerb: Sieben Reiter waren vor dem abschließenden Springen innerhalb eines Abwurfs und so kam es noch zu einem munteren Verschieben auf den vorderen Plätzen. Eine Zitterpartie, die am Ende für die Briten in einer Erfolgesgeschichte endete. Man mag sagen: Chris Bartle, der viele Jahre für Deutschland alle Goldmedaillen...
<< 1 2 3 4 > >>
Top