Logo

Rj-Aktuell

Mittwoch, 20.06.2018

JURAKO: Auch letztes Turnier der Saison ein voller Erfolg

Die Idee unter der Woche eine Late Entry- Vielseitigkeit anzubieten war gewagt, doch auch beim letztem Turnier der JURAKO-Serie hat sich gezeigt, dass das Angebot sehr gut angenommen wird. Über 80 Reiter waren in der VA*, die in zwei Abteilungen gewertet wurde, am Start. Die erste Abteilung konnte Daniela Czech-Ruff im Sattel ihres sechsjährigen Stefferson für sich entscheiden....
Dienstag, 19.06.2018

Die neue Ausgabe der Reiterjournal Sportschau ist online!

In der neuen Ausgabe der Reiterjournal Sportschau zeigen wir Ihnen die sportlichen Höhepunkte aus Ichenheim, Ludwigsburg und dem niederländischen Geesteren und zeigen Ihnen wer beim internationalen Nachwuchsturnier Future Champions in Hagen dem EM-Traum einen großen Schritt näher gekommen ist. Erleben Sie zudem den frischgebackenen Drei-Sterne-Sieger Peter Hertkorn, die...
Dienstag, 19.06.2018

Baden-Württemberg überzeugt im Duell der Landesverbände

Nicht nur bei den Sichtungen zu den Europameisterschaft bei internationaler Konkurrenz konnten in Hagen Reiter aus Baden-Württemberg ganz vorne mitmischen, auch national im Wettbewerb der Landesverbände gab das Ländle eine gute Figur ab. Insgesamt acht Junioren und Junge Reiter wurden an den Teutoburger Wald entsandt, um die Landesfarben zu vertreten. Im Parcours zählten...
Montag, 18.06.2018

Jung und Marschall platziert im GP von Geesteren

Über 1,60 Meter ging es im Großen Preis des CSI4* von Geesteren. Im Sattel von Fenia Van Klapscheut konnte sich Marcel Marschall hier mit einem Abwurf Platz zwölf sichern. Knapp dahinter positionierte sich Michael Jung, bei dem ebenfalls eine Stange fiel und ein Zeitfehler aufs Konto kam, mit seinem Stolzenberg-Sohn Sportsmann S auf Rang 13. Ebenfalls von Stolzenberg stammt...
Montag, 18.06.2018

Luhmühlen: Etzel und Westerich mit Viersterne-Debüt

Beim Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen waren mit Felix Etzel und Falk Westerich gleich zwei Reiter aus Baden-Württemberg im CCI4* am Start. Nach der Dressur rangierten die beiden Perspektivkader-Reiter im Mittelfeld. Falk Westerich der mit 32,4 Minuspunkten aus dem Viereck geritten war, zeigte sich zufrieden mit seiner Dressur: "Es gab zwar die ein oder andere etwas spannige...
Sonntag, 17.06.2018

Tina von Briel wieder auf Meisterkurs

Tina von Briel steuert bei den Amateur-Dressurmeisterschaften in diesem Jahr die Titelverteidigung an: In Ichenheim siegte sie im Sattel ihres bewährten Huckleberry in der dritten Qualifikation und zieht als Punktzweite hinter der Walldorferin Susanne Hellmann ins Schutterwalder Finale ein. Es Huckleberrys 20. S-Sieg. Im Finale wird in jedem Fall auch die Sindelfinger Richterin Christine...
Sonntag, 17.06.2018

Schwarz und von Briel sind Südbaden-Meister

Im Rahmen des Turniers in Ichenheim ermittelte der Pferdesportverband Südbaden auch seine Meister. In den Königsklassen der Reiterinnen und Reiter holten Tina von Briel mit Huckelberry von den Immenhöfen in Donaueschingen und Landesvizemeister Tobias Schwarz die Titel. Die Südbaden-Meister auf einen Blick:   Springen - Junioren 1. Köninger,Sofia, RC...
Sonntag, 17.06.2018

„Quick“ Nick im KidsCup-Finale

Die „Kids-Szene“ im Land hat einen neuen kleinen Star: Den erst zehnjährigen Nick Armbruster aus Schutterwald in der Ortenau. Der aufgeweckte kleine Mann siegte in der ersten diesjährigen Qualifikation des KidsCup Baden-Württemberg in Ichenheim, unweit des eigenen Stalls. Nick Armbruster ist der Sohn von Peggy und Daniel Armbruster, dem früheren...
Sonntag, 17.06.2018

Peter Hertkorns erster Drei-Sterne-Sieg

Das Goldene Reitabzeichen trägt er seit einer Woche voller Stolz, jetzt legte Peter Hertkorn aus Nordstetten-Horb im Großen Preis von Ichenheim noch eine „Schippe“ drauf und siegte am Sonntag im Großen Preis; es war sein erster Drei-Sterne-Sieg. Wieder einmal war es die gewaltig springende hierzulande von Hans-Peter Rau im Schwarzwald gezüchtete Holsteiner...
Sonntag, 17.06.2018

Alle schauen Sebastian Heller hinterher

Was für eine überzeugende Leistung des Winnenders Sebastian Heller. Bei seinem Heimspiel siegte er im Ein-Sterne-S mit Siegerrunde, was zugleich sein erster S-Sieg war. Doch er siegte nicht irgendwie - sondern mit fast fünf Sekunden Vorsprung. Mit dem erst achtjährigen Holsteiner Wallach Quinaro hatte Heller schon im Umlauf eine phänomenale Zeit hingelegt und konnte im...
Sonntag, 17.06.2018

Über Ichenheim an die Spitze von Waghäusel-Kirrlach

Gestern sprang der Ilsfelder Jan Müller noch in die Top 10 beim BW-Bank-Springen von Ichenheim, heute siegte er im Ein-Sterne-S von Waghäusel-Kirrlach. Mit dem elfjährigen Hannoveraner Wallach Loui Loop gewann er die Prüfung vor Achim Weitbrecht mit For Princess und Viviane Böppele mit Chayenne Blue. (mos)
Sonntag, 17.06.2018

Dreher immerhin bester Deutscher im Nationenpreisteam

Nein, von gut kann man nicht sprechen, wenn die Mannschaft am Ende Achter wird. Es war der letzte Platz für die deutsche Mannschaft beim Nationenpreis in Sopot und es war ein zählender Nationenpreis für die Serie der Division 1. Auch Bundestrainer Otto Becker sprach von einer Enttäuschung und dass es derzeit nicht für die erste Liga reichen würde. Da war es aus...
Sonntag, 17.06.2018

Stars von Morgen: Niemann hat den richtigen Riecher

Die Don Frederico-Tochter Donna Felice kam sechsjährig unter den Sattel von Rekord-Landesmeister Christoph Niemann. Von da an nahm die Karriere der schicken Hannoveraner-Stute richtig Fahrt auf. Achtjährig stand sie bei jedem Start in der schweren Klasse am Ende auch ganz vorne, heute zehnjährig feierte sie ihren ersten Drei Sterne-Sieg: "Das ist schon ein ganz besonderes Pferd....
Sonntag, 17.06.2018

Pony Master: Antonia Roth knackt die 70 Prozent-Marke

Lena Merkts starke Form erweckte zu Saisonbeginn den Eindruck, dass sie auf ihrem DSP De Long mit Leichtigkeit die Pony Master-Serie dominieren wird. Doch in Ludwigsburg zeigte Antonia Roth, die von Steffi Lempart und Ralf Müller trainiert wird, eindrucksvoll ihre Stärke. In beiden Pony-Prüfungen schoss sie deutlich über die 70 Prozent-Marke hinaus und siegte. Auf Hancock,...
Sonntag, 17.06.2018

Top Queen bleibt in Schlagdistanz

Bei der ersten Einzelentscheidung der Ponyreiter in Hagen machte das deutsche Team bei internationaler Konkurrenz den Sieg unter sich aus. Erneut lieferte Moritz Treffinger mit Erfolgs-Pony Top Queen H nervenstark ab und fuhr wie bereits im Nationenpreis denkbar knapp mit 76,5 Prozent das zweitbeste Ergebnis hinter Teamkollegin Julia Barbian ab. Barbians Kleiner König trabte zu 77,6...
Sonntag, 17.06.2018

Adrian Schmid hält die Mädels in Schach

Es war spannenender Sport, der da gestern Abend im BW-Bank-Springen von Ichenheim geboten wurde. Elf Teilnehmer hatten es ins Stechen geschafft und es hatte nicht viel gefehlt und es wäre mal wieder ein weiblicher Sieger aus einer Qualifikation hervorgegangen. Doch die erste BW-Bank-Etappe gewann am Ende der Schweizer Adrian Schmid, in Boll zu Hause, mit dem Pferd von Hans-Jürgen...
Samstag, 16.06.2018

iWest Cup: Bei Fairplay hat`s geschnackelt

In Aulendorf hatte es sich schon angekündigt  - in Ludwigsburg wurde es heute für jeden Zuschauer deutlich: Linda Knolls Erfolgspartner FBW Fairplay H hat über den Winter riesen Schritte nach vorne gemacht. Genau wie im Vorjahr glänzen die Schüler von Andrea Knoll aus Ostrach mit Lektionssicherheit. Doch nun hat der großrahmige Schimmel aus der Landeszucht...
Samstag, 16.06.2018

Dreher hält seine Form

Mit zwei weiteren Top 10-Platzierungen machte Hansi Dreher in Sopot in Polen heute von sich Reden. Mit der zehnjährigen Berlinda wurde er einmal Neunter mit einem Zeitstrafpunkt im Umlauf. Der Sieg ging an die US-Amazone Jessica Springsteen mit RMF Tinkerbell. Mit dem elfjährigen Tiopepe des Champs rangierte Dreher zudem an siebter Stelle in einem 1,45 m-Springen. Hier hatte der...
Samstag, 16.06.2018

Der Traum wird wahr: Hahn und Steisslinger fahren zur Euro

Die Würfel sind gefallen: Nachdem Alina Hahn aus Leonberg sowie die Böblingerin Lisa Steisslinger beim internationalen Jugendturnier "Future Champions" auch in der Einzelentscheidung auf den Plätzen zwei (72,26 Prozent) und drei (70,18 Prozent) gegen internationale Konkurrenz die Erwartungen des Bundestrainers voll erfüllten, gab es beim anschließenden...
Freitag, 15.06.2018

Tobi Schwarz siegt immer weiter

Tobias Schwarz scheint im Moment fast unbesiegbar zu sein: Der Landesvizemeister siegte jetzt auch zum Auftakt der Großen Tour beim Turnier in Ichenheim. Mit seiner La Belle führte er das Feld im Zwei-Sterne-Springen an vor dem starken Amateur Günter Schmaus mit Contina und dem bulgarischen Olympiareiter Rossen Raytchev auf Quasifax, der früher unter Uwe Carstensen...
<< 1 2 3 4 > >>
Top