Logo
Freitag, 30.08.2019

Die letzte Losgelassenheit fehlte bei Sandra Auffarths Viamant du Matz

Die Aussagen häufen sich: angespannte Pferde - dank einer tollen Atmosphäre im Luhmühlener Stadion bei der EM der Vielseitigkeitsreiter. Diese Erfahrung musste auch Sandra Auffarth mit ihrem zehnjährigen Viamant du Matz machen. Der Selle Francais Wallach zeigte sich leicht angespannt bereitsbeim Einreiten, blieb fehlerfrei, aber "die letzte Losgelassenheit hat gefehlt", so die Reiterin. "Er hätte mehr relaxed sein können. Er hat sich zwar gut zusammengerissen, aber ich konnte nichts riskieren. Aus der Situation heraus war es aber eine gute Aufgabe. Allerdings kam ich dann nicht so an ihn ran und nicht so gut zum Reiten und habe Punkte liegen lassen." Das Resultat: 31,7 Punkte. (mos)

Foto: Stefan Lafrentz

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz

Wir bleiben beim Paywall-Shutdown

Wie wichtig seriöser, unabhängiger Journalismus ist, ist den meisten in dieser Zeit bewusst geworden. Wir möchten, dass er frei zugänglich bleibt. Das geht dauerhaft jedoch nur, wenn uns möglichst viele Leser freiwillig unterstützen.

Leisten auch Sie einen kleinen Beitrag dafür und unterstützen Sie den frei zugänglichen Journalismus für alle.