Logo

Hohe Ehre für Moritz Treffinger

Einen großen Bahnhof und hohe Ehren gab es für den frischgebackenen dreifachen Pony-Europameister Moritz Treffinger am Mittwochabend in seiner Heimatgemeinde Oberderdingen. Seine Fans und Freunde bereiteten dem 15-jährigen Dressurreiter am Reiterverein in Oberderdingen nach seiner Rückkehr aus Bishop Burton einen brausenden Empfang. Dann trug sich der erfolgreichste baden-württembergische Dressurreiter aller Zeiten bei einem Empfang durch Bürgermeister Martin Nowitzki ins Goldene Buch der Gemeinde ein. Seitens des Landesverbandes bekam Treffinger die Ehrennadel für sportliche Erfolge, überreicht von Landes-Vizepräsident Dr. Gerhard Klotz und dem Pony-Beauftragten Heinz Bürk. Dann wurde in der Weinlaube am Reiterverein noch lange angemessen gefeiert (rok).

Fotos:Doris Matthaes

Top