Logo

Die Landesspitze trainiert in Mannheim

Wie jedes Jahr hat Reitmeister Karl-Heinz Streng in dieser Woche im Mannheimer Reiterverein die Landesspitze der Springreiter versammelt.

Der Kader-Lehrgang ist für die besten Springreiter des Landes stets ein erster Trainingstest. Ihrem Reitmeister Kalli Streng vetrauen sie ohnehin fast blind. Einige Springreiter nutzen den Lehrgang zum Abschlusstraining für die Baden-Classics in Offenburg, dem ersten wichtigen Turnier des Landes. Andere zeigen dem Experten junge Pferde. Mit ein bisschen Wehmut wird Landesmeisterin Tina Deurerer in die Saison starten. Nach dem Tod ihres Hengstes Chanoc ist im Moment auch Youngster Clueso wegen einer Griffelbeinverletzung ausgefallen.  Niklas Krieg ist mit von der Partie, während Hans-Dieter Dreher und Michael Jung wegen internationaler Turnier nicht teilnehmen können. Der Lehrgang dauert im Mannheimer Reiterverein am Gartenschauweg noch den kompletten Donnerstag. Zuschauer sind gerne willkommen (rok).

Top