Logo

Das 8er-Team zurück in Offenburg - mit Erfolg!

In Kooperation mit dem Pferdesportverband Südbaden hatten sieben Reiterinnen des Reiterjournal 8er-Teams das große Glück an einer Neuauflage des beliebten Demo-Trainings im Rahmen der Eurocheval teilzunehmen. Zurück in Offenburg präsentierten sich die 8er-Team-Reiter in drei Gruppen von ihrer besten Seite und begeisterten Publikum und Referenten gleichermaßen. In der Dressur machten Lara-Sophie Klasen und Lena Schmidt mit ihren beiden Fuchsponys Destino und Veikko den Auftakt mit Referentin Dr. Susann Konrad. Die erfolgreiche Grand Prix-Reiterin arbeitete mit den beiden Nachwuchstalenten an den Lektionen der Klasse L, bevor es dann noch einen Sprung höher in die Klasse M ging. Viviane Thoma auf Schimmel Looks like Riccioli und Selina Contala auf Württembergerin Sweet World (Z.: Ekkehard Hellstern) sammelten bereits zahlreiche Platzierungen in der mittelschweren Klasse und nutzten die Gunst der Stunde um mit Referentin Dr. Susann Konrad sogar an den Serienwechseln zu feilen. Nach einer kurzen Umbauphase übernahm Helmut Hartmann das Zepter und zeigte wie man mit nur wenigen Sprüngen und Stangen in der Bahn ein effektives Springtraining für Pferd und Reiter gestalten kann. Die Beiden bereits aus dem Kids Cup bekannten Youngster Chiara Berger auf Ontario, Chiara Ebrahimi auf Habanero und die 14-jährige Sina Schütze auf dem unter Tobias Schwarz erfolgreichen Schimmel Franco's Boy Z lösten jede Aufgabe mit Bravour und ließen sich nicht einmal beim Springen ohne Bügel aus der Ruhe bringen. Das Video zum Demo-Training folgt in Kürze. (akb / Fotos: Melanie Steinbach)

Die eigentlich Achte im Bunde, Alina Raabe aus Kehl, war am Vorabend schwer gestürzt und konnte daraufhin nicht am Demo-Training teilnehmen. Das gesamte Reiterjournal-Team wünscht ihr auf diesem Wege nochmals gute Besserung und hofft sie bald wieder auf den Turnieren des Ländles zu sehen.

Top