Logo
Mittwoch, 06.05.2020

Reitanlagen dürfen am 11. Mai wieder öffnen

Wie gestern schon vermutet, kam es heute zu dem Bund-Länder-Beschluss, dass Sport unter freiem Himmel ohne Körperkontakt wieder möglich sein wird. Für Baden-Württemberg gilt dies ab dem 11. Mai. Damit dürfen auch Reitanlagen wieder öffnen - neben Tennis- und Golfplätzen beispielsweise. Ein Notversorgungsbetrieb war zwar auch in den letzten Wochen für die Pferde möglich, aber nun dürfte auch dem Reitunterricht in keiner Kommune mehr etwas im Wege stehen.

Der Mindestabstand und die Kontaktsperre bleibt aber weiterhin bis zum 5. Juni bestehen. Auch Großveranstaltungen bleiben - wie bereits früher verkündet - bis zum 31. August verboten. (mos)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz

Wir bleiben beim Paywall-Shutdown

Wie wichtig seriöser, unabhängiger Journalismus ist, ist den meisten in dieser Zeit bewusst geworden. Wir möchten, dass er frei zugänglich bleibt. Das geht dauerhaft jedoch nur, wenn uns möglichst viele Leser freiwillig unterstützen.

Leisten auch Sie einen kleinen Beitrag dafür und unterstützen Sie den frei zugänglichen Journalismus für alle.