Logo
Dienstag, 09.06.2020

(Landespony)Turnier in Überlingen soll stattfinden

Wer für das Landesponyturnier in Überlingen seine Nennung abgeben will, sollte sich nicht wundern: Das Turnier ist nicht - wie aktuell in Toris vermerkt - abgesagt, sondern nur verschoben.

Technisch war eine Verschiebung des ursprünglich für den 27./28. Juni vorgesehenen Turniers jedoch nicht möglich. Wie Turnierleiterin Simone Günther mitteilte, werden beide Turniere in Überlingen laut derzeitiger Planung stattfinden können. Am 25. und 26. Juli ist das Landesponyturnier mit Sichtung zum Nachwuchschampionat angesetzt, das große Turnier folgt vom 31. Juli bis 2. August. Die Zustimmung des Ordnungsamtes liegt bereits vor. Durch die unklaren Corona-Verordnungen hatte sich der Verein jedoch dazu entschieden, auf eindeutigere Interpretationen beziehungsweise eine endgültige Lösung der Turnierproblematik zu warten.

Eine Ausschreibung folgt in Kürze. (mos)

Foto: Doma

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz