Logo
Samstag, 06.06.2020

„Der Druck wird stärker“

Beim Landesverband der Reiter wächst der Unmut darüber, wie das Kultusministerium mit Reitturnieren nach der Corona-Pause umgeht. In einem neuerlichen Brief an Kultusministerin Susanne Eisenmann spricht Landesverbandspräsident Gerhard Ziegler erstmals von Verärgerung. Außerdem bricht er eine Lanze für die Amateure im Sport.

Mittlerweile, argumentiert Ziegler, wurden die Einschränkungen für Veranstaltungen, Kneipen, Bars, Fitness-Studios und Sportanlagen weitgehend gelockert. Der Profisport und der Galopprennsport dürfen bereits Veranstaltungen durchführen.

Er beschreibt: „Der Druck der Mitglieder auf unseren Verband wird immer stärker, nachdem in unserem Sport niemand die Unterscheidung zwischen Profisport und Amateursport verstehen kann.“ Ziegler schildert der Ministerin, dass der Pferdesportverband als größter Verband seines Sports in Deutschland rund 100 000 Mitglieder hat. Darin enthalten seien schätzungsweise 200 aktive Profisportler. Er fragt: „Wie sollen wir unseren Mitgliedern auf Dauer erklären, dass die Profisportler an Turnieren teilnehmen können, der Großteil der Reiterinnen und Reiter aber von Sportwettkämpfen ausgeschlossen wird.“

Dieser Ärger verstärke sich noch, nachdem der Nachbarverband Bayern generell – auch für Amateure – Reitturniere zulässt und Hessen dies ab Mitte nächster Woche ebenfalls zulassen wird. Ziegler: „Der viel beklagte Flickenteppich zwischen den einzelnen Bundesländern ist also auch in unserem Sport angekommen.“

In der Zwischenzeit sei eine Situation eingetreten, dass Turniere, die Anfang des Jahres angemeldet wurden und im September stattfinden sollen, seitens der Veranstalter abgesagt werden, da sie keinerlei Planungssicherheit haben. Ziegler: „Ich bitte dringend, die Situation nochmals zu überdenken da auch die Akzeptanz der politischen Entscheidungen immer weniger vermittelbar ist. Ich denke es ist Zeit, ein klares Zeichen zu setzen, ab wann mit Sportwettkämpfen wieder begonnen werden kann.“   rok

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.