Logo
Donnerstag, 04.08.2022

Vogel und Reich an der Waterkant

In Pinneberg auf dem Hofgut Waterkant ganz im Norden findet im Moment eines der höchstdotierten Turniere der Republik statt - dabei sind auch Reiterinnen und Reiter aus Baden-Württemberg. Im Auftaktspringen der Großen Tour, das von der Belgierin Gudrun Patteet mit der Zangersheide-Stute Sea Coast Donna Z gewonnen wurde, platzierte der für Mannheim startende Richard Vogel den neunjährigen Codex (im Besitz der Viernheimer Firma Sportpferde Herbert) auf Rang fünf. Die international für Österreich startende Alessandra Reich von Bodensee, amtierende Landesmeisterin, belegte mit ihrem achtjährigen Oeli R knapp dahinter Rang sechs.

Das Springen über 1.45 Meter war bereits mit 30 000 Euro dotiert (rok/Foto: Doris Matthaes)

Top