Logo
Mittwoch, 03.08.2022

Neuer Platzbelag bei den Württembergischen Meisterschaften in Springen und Dressur

Foto: Knisel-Eberhard
Foto: Knisel-Eberhard

Gute Nachrichten aus Weilheim: Zu den dritten Württembergischen Einzelmeisterschaften, die vom 28.-28. August stattfinden, hat der Reit- und Fahrverein Weilheim nochmals aufgerüstet. Nachdem der Springplatz bereits vor einigen Jahren neu angelegt wurde und schon mehrmals bewiesen hat, dass es ein Toppgeläuf ist, wurde der Abreiteplatz Springen in diesem Jahr erneuert und hat jetzt ebenfalls einem Terratex Boden, der keine Wünsche offenlässt und jeder Witterung standhält.

Für die Dressurreiter, die in der großen Halle ihre Prüfungen reiten und in der kleinen Halle abreiten, wurde ebenfalls in beiden Hallen ein neuer Terratex Belag eingebracht. Damit lassen die Bodenverhältnisse in den Hallen für die Dressurreiter auch keine Wünsche offen.

Zusätzlich zu den dritten Württembergischen Meisterschaften in Springen und Dressur finden noch regionale Prüfungen statt.

Deshalb nicht vergessen: Nennungsschluss für die Meisterschaft ist am 8. August! (K/E)

Top