Logo
Sonntag, 20.11.2022

Erster S-Sieg für Maja-Lena Bosch-Arens

Foto (Archiv): D. Matthaes
Foto (Archiv): D. Matthaes

Beim Herbstturnier des Landgestüts Zweibrücken in Rheinland-Pfalz sorgte Maja-Lena Bosch-Arens, Bereiterin der Reitanlage Hubertushof in Linkenheim, für eine große Überraschung. In der Intermediaire I setzte sie sich mit dem neunjährigen Wallach Dolino und 69,6 Prozent an die Spitze und feierte damit ihren ersten S-Sieg überhaupt. Schon beim Dressurturnier in Ichenheim ritt sie mit Dolino in der Intermediaire I zu einer Platzierung. Auf Platz zwei und drei folgten Andreas von der Lahr (67,5 Prozent) und Lars Viereck (67,5 Prozent). Mona-Sophie Bimmel und ihr Fabricio von Nymphenburg sicherten sich Rang vier (66,6 Prozent). In der gestrigen Einsterne-S ging der Sieg an keinen Unbekannten. Sezuan, dreifacher Weltmeister der jungen Pferde und nun Wallach, wurde an diesem Wochenende nach langer Turnierpause mal wieder vorgestellt und sicherte sich unter dem Sattel von Sascha Schulz den Sieg (70,7 Prozent). Veronique Henschen mit Funday Delux (67,2 Prozent) und Andreas von der Lahr mit Fandreas (66,5 Prozent) folgten auf Platz zwei und drei. In dieser Prüfung rangierte Renate Gohr-Bimmel mit ihrer achtjährigen Stute Lausanne auf Rang sieben. Doch das waren nicht die einzigen Baden-Württemberger. Auch Christoph Niemann kann auf ein erfolgreiches Wochenende blicken. In der gestrigen Intermediaire II ritt er mit dem zwölfjährigen For Glory Platz zu Platz vier (67,4 Prozent). For Glory wurde bisher von Vivien Niemann bis S*-Siegen erfolgreich vorgestellt und konnte an diesem Wochenende bei seinem ersten Start in der Dreisterne-Klasse zugleich mit einer Platzierung überzeugen. Der Sieg ging an Kim Pfeiffer mit Ferdinand (69,1 Prozent), die sich auch im heutigen Kurz Grand Prix an die Spitze setzte (69,3 Prozent). Auch hier sicherte sich Christoph Niemann Platz vier (67 Prozent). Dieses Mal saß er jedoch im Sattel seines elfjährigen Diamontinus. Auch für ihn war es heute die erste Dreisterne-Platzierung. (msb)

Top