Logo
Sonntag, 26.06.2022

Babenhausen: Sieg für Anna-Lisa Stotmeister

Foto: Dill
Foto: Dill

Da ist er. Der erste gemeinsame S-Sieg und dann zugleich in einer Zweisterne-S-Dressur. Nach ihren starken Auftritten bei der ersten Qualifikation zum IWEST-Cup klappte es heute und Anna-Lisa Stotmeister setzte sich mit dem zwölfjährigen Hengst Beckham und 69,3 Prozent an die Spitze des Feldes. Knapp dahinter folgte Kristina Kaufmann mit ihrer Fürstina und 69 Prozent. In Babenhausen waren einige baden-württembergische Dressurreiter zu Gast. So sammelte Nicole Kohler neben einem Sieg in einer M-Dressur etliche vordere Platzierungen in den S-Dressuren. In der abschließenden S**-Dressur rangierte sie mit ihrer routinierten Stute Sierra auf dem fünften Platz (67,8 Prozent). Mit ihrem zweiten Pferd Franzel durfte sie sich als Letztplatzierte ebenso über eine Schleife freuen. Auch Stephanie Witzemann ist mit ihrem Balios Primus nach Bayern gereist. Nachdem im gestrigen St. Georg Special einige Fehler passierten und es nicht in die Platzierung reichte, rangierte das Paar heute mit 66,7 Prozent auf dem achten Platz.

In der M**-Dressur, der Junioren Einzelaufgabe, gab es noch einen interessanten Sieger. Nach ihrem Wechsel vom Stall Rothenberger zum Stall Schrödter siegte Marlene Maria Binder mit ihrem Hayden und starken 70,1 Prozent. Das scheint ein gelungener Trainerwechsel zu sein!

Top