Logo
Samstag, 03.12.2022

Aachen Youngstars: Colin Sorg wird Zweiter in der Children-Wertung, Cecilia Huttrop-Hage Sechste

Foto: Jasmin Metzner
Foto: Jasmin Metzner

Ein schneller Blick zurück zum vorletzten Sprung, alles liegen geblieben. Und auch den letzten Sprung absolvierten sie tadellos. Fehlerfrei und die zweitschnellste Zeit: Colin Sorg und sein zwölfjähriger Württemberger Casillas platzieren sich auf einem tollen zweiten Rang in der zweiten Wertungsprüfung zum Hallenchampionat der Children bei den Aachen Youngstars. Mit dem großrahmigen Schimmel hat er einen Professor, der wirklich alles möglich macht. Fein ausgebildet lässt er sich auf dem Teller wenden und möchte absolut keinen Fehler machen. Da kann es auch mal richtig dicht werden, der Chasas-Sohn windet sich so, dass er nicht an die Stangen kommt. Sein 13-jähriger Pilot reitet unterdessen, als würde da nicht 1,25 Meter hohe Sprünge sondern lediglich ein A-Parcours stehen. Abgeklärt wie ein alter Hase.

Eine ebenfalls tolle Runde zauberte Cecilia Huttrop-Hage mit ihrem 13-jährigen Sir Shutterfly Sein Sohn in die Bahn. Auch bei diesem Paar fielen keine Stangen: Platz sechs. Stilistisch einwandfrei absolvierten die beiden den Parcours, der Westfale immer ganz konzentriert und motiviert. Leider waren sie sich auf dem Weg zu Sprung sieben nicht ganz einig, Cecilia musste den längeren Weg nehmen. Sonst hätten sie sicherlich noch ein, zwei Sekunden schneller sein können. (mj)

 

 

Top