Logo
Donnerstag, 22.07.2021

WPSV Mitgliederversammlung: Emotionale Verabschiedung von Gabriele Knisel-Eberhard in den Ruhestand

Die WPSV-Mitgliederversammlung in der Weilheimer Limburghalle begann mit einer eindringlichen Bitte des Präsidenten Frank Reutter. Nach seinem Bericht über die schwierigen Corona-Monate, unzählige Turnier- und Lehrgangsabsagen sowie schmelzende Mitglieder-Zahlen in den Vereinen, appellierte Frank Reutter an die anwesenden Vereinsvorsitzenden seiner 17 Pferdesportkreise an ihrer Jugendarbeit festzuhalten, sie gar auszubauen. In den Lockdown-Monaten hätten Kinder und Jugendliche, die das Reiten beginnen wollten, keine Gelegenheit dazu gehabt. Um diesen Wegfall an neuen Mitgliedern zu kompensieren, hofft Reutter auf viele Ferienreitkurse in den Sommerferien und Angebote für die Kleinsten, auch für Kindergartenkinder. Der WPSV will die Vereine auch in den kommenden Monaten damit unterstützen. Sowohl Jugendturniere und Prüfungen werden weiterhin großzügig unterstützt und auch das Programm der Schulpferdeförderung wird weiter ausgebaut.

Eine Dame stand auf der Mitgliederversammlung am gestrigen Abend ganz zu Recht im Mittelpunkt: „Misses WPSV“ Gabriele Knisel-Eberhard. Nach mehr als 20 Jahren im Dienst des Württembergischen Pferdesportverbandes, wurde die ehemalige Geschäftsführerin nach einer Laudatio Reutters mit Standing Ovations aller Anwesenden in den Ruhestand verabschiedet. Für ihre Arbeit, ihr unermüdliches Engagement in verschiedensten Bereichen des Pferdesports und ihr Herzblut fand auch Gerhard Ziegler anerkennende Worte. Als Krönung verlieh ihr der Präsident des Landesverbandes das Deutsche Reiterkreuz der FN in Silber. Bereits zuvor hatte Knisel-Eberhard die Ehrennadel des WPSV in Gold erhalten. Zu den ersten Gratulanten gehörte auch Anette Herbster, die ab dem 1. August die Nachfolge von Gabriele Knisel-Eberhard antreten wird.

Ebenfalls ausgezeichnet für seine langjährige Tätigkeit in Diensten des WPSV wurde auch Lukas Vogt, Breitensport- und Umweltbeauftragter und Mitglied des Präsidiums. Er bekam die Ehrennadel des WPSV in Gold. Die Ehrennadel des WPSV in Silber erhielt Holger Schulze als langjähriger Regionaltrainer der Dressurreiter.

Einen ausführlichen Bericht zur Sitzung des WPSV sowie ein Doppel-Interview mit Gabriele Knisel-Eberhard und ihrer Nachfolgerin Anette Herbster finden Sie in der nächsten Ausgabe 09/2021 des Reiterjournals.

Foto: Brodbeck
Foto: Brodbeck
Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen