Logo
Montag, 13.09.2021

Winterlingen: Ohio Dream siegt im Finale der PSA-Tour

Foto: R. Müller
Foto: R. Müller

Im Rahmen der Herbst-Auflage der Winterlingen Winners fand das Finale der PSA-Tour statt. Qualifiziert hatten sich alle Sieger der zehn vorangegangenen Qualifikationen sowie die zehn Punktbesten aus den Qualifikationen. Im Rahmen der DSP-Championate in Darmstadt-Kranichstein hatten sich die drei Erstplatzierten für das Finale qualifiziert, so auch der jetzige Cup-Gesamtsieger Ohio Dream. Der DSP-Hengst (Sachsen-Thüringen) aus der Zucht von Heiko Rösler gewann die entscheidende Springpferdeprüfung der Kl. A** mit einer Wertnote von 8,4. Die Jury lobte den Sohn des Ogano Sitte aus dem Besitz von Hartmut Haas für seine Reaktion am Sprung und seine Sicherheit im Parcours und auf den Linien. Der vermögende Fuchs wurde von Betina Haugaard Hansen vorgestellt. Die Dänin war es auch, die den vierjährigen Ohio Dream auf den Silberrang der DSP-Championate pilotiert hatte. Nicole Strube präsentierte mit Hickstead Gold den Zweitplatzierten. Der Nachkomme des Hickstead White aus der Zucht von Manfred Wagner bekam eine 8,3, damit rangierte der Braune vor der Colorit-Tochter Colora unter Marian Müller. (akb | Foto: R. Müller)

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen