Logo
Sonntag, 15.08.2021

Vier Sieger über 1.85 Meter

Es war lauer Sommerabend in Killingen, ein Turnierabend mit großer Atmosphäre, der kompakte Platz ein Hexenkessel: Und mit vier Siegern im Barriere-Springen unter Flutlicht nach dem Geschmack des Publikums. Nach dem dritten Stechen einigten sie sich auf einen gemeinsamen Sieg, drei Herren und eine Dame, Alina Hertwig vom Stall Brünz mit dem Holländer Decimo v.d. Lange Vos, Sascha Braun mit Catwalk, Spezialist Rolf Hartmann aus Bad Schussenried  mit Chacomo und Hausherr Mario Walter im Sattel des erst siebenjährigen gewaltig springen Deutschen Sportpferd Quattros Cadeaux, das ist ein gekörter Hengst aus Württemberger Zucht von Matthias Rapp (rok/Foto: Janina Sanwald)

Top