Logo
Dienstag, 20.07.2021

Nachwuchs-EM: Die Junioren stolpern ins Turnier

Den Start in die Junioren-Europameisterschaft der Springreiter hatte sich das Team um Bundestrainer Peter Teeuwen mit Sicherheit anders vorgestellt. Der heutige Auftakt der U18-Reiter in Vilamoura (Portugal) ging "in die Hose". Keiner der für Deutschland angetretenen Junioren schaffte den Sprung unter die Besten 30 Europas. Alia Knack aus Sauldorf-Boll erwischte im Sattel ihres Ersatzpferdes Campari noch die beste Runde der schwarz-rot-goldenen Equipe. Aber auch die amtierende Vize-Deutsche Meisterin musste einen Hindernisfehler in Kauf nehmen. So kamen im Zeitspringen vier weitere Sekunden auf die Grundzeit aus dem Parcours oben drauf - Platz 36. Ohne die Stange am Boden wäre Rang 14 drin gewesen. Die Teamkollegen Hanna Schreder und Lakisha, Lasse Nölting auf Lazio sowie Mick Haunhorst im Sattel von Ireland folgten auf den Positionen 54, 60 und 76. Johanna Beckmann schied mit Alphajet DB aus.

Besonders bitter: Die besten drei Ergebnisse eines Teams zählen schon heute zum Mannschaftswettbewerb. Am Abend muss sich Teeuwen auf vier der fünf Reiter als Equipe-Mitglieder festlegen, die in den beiden Umläufen des Nations Cup morgen und übermorgen dann die Entscheidung um die Mannschaftsmedaillen herbeiführen. Deutschland bleibt nun nur die Möglichkeit das Feld von hinten aufzurollen. Für Alia Knack geht es auch um den Einzug ins Einzelfinale. Am Samstag dürfen nur die besten 30 aus den Qualifikationen an den Start gehen. "Es war schade um diesen ganz leichten Fehler. Campari ist eigentlich super drauf. Wir schauen weiter motiviert auf die nächsten Tage", erklärte Alia Knack im sonnigen Portugal. (FA)

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen