Logo
Montag, 25.10.2021

Lindner schon auf Piaff-Kurs

Ann-Kathrin Lindner, Deutsche U25-Meisterin aus Leingarten bei Heilbronn, hat am Wochenende schon wieder Kurs genommen auf das Finale im Piaff-Förderpreis, das - Stand heute - im Dezember in der Frankfurter Festhalle stattfindet. Lindner (25) war die mit Abstand erfolgreichste Reiterin beim Dressurturnier am rheinland-pfälzischen Landesgestüt Zweibrücken.

Im Sattel ihres Sunfire, den sie nur gezielt einsetzt, sicherte sich die Siege im Kurz-Grand-Prix und im Grand Prix, jeweils mit deutlich über 70 Prozent der Punkte. Nun bereitet sich die Team-Europameisterin gemeinsam mit ihrem Trainer Reitmeister Karl-Heinz Streng auf das Piaff-Finale vor; dort ist sie Titelverteidigerin. Der Ritt von Frankfurt wird sogleich ihre Abschiedsvorstellung aus dem U25-Lager sein. Anfang des Jahres hat sich die gelernte Physiotherapeutin als Dressurausbilderin in Leingarten selbstständig gemacht.

In Zweibrücken, wo die Starterfelder überschaubar waren, ritt sie mit Sunfire weit voraus. Die Intermediaire II der Großen Tour sicherte sie sich außerdem im Sattel des Württemberger Lord of Dance, ihr Nachwuchspferd L'ansamour belegte einen zweiten Platz in der Kleinen Tour (rok).

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen