Logo
Samstag, 01.05.2021

Lamprechtshausen: Für Alia Knack und Lea-Sophia Gut läuft's

Zwei junge Amazonen aus Baden-Württemberg haben beim internationalen Jugendturnier im österreichischen Lamprechtshausen einen Lauf. Im Springparcours lief es für Alia Knack und Lea-Sophia Gut bisher astrein.

Nach einigen Siegen und Platzierungen an den ersten beiden Tagen punkteten die beiden auch am heutigen Samstag. Im Springen über 135cm belegte Alia Knack mit Jenulda Platz neun, gefolgt von Alia Knack auf Hadorado.

Schon gestern Abend gewann Lea-Sophia Gut Hadorado ein Springen über 1,25m, während Alia Knack hier mit Jenulda auf dem vierten Platz landete. Zudem sammelte sie mit ihrem Bayernwallach Claus Peter Erfolge. (ms)

Erfolgreich: Alia Knack und Claus Peter. Foto: Slejko.
Erfolgreich: Alia Knack und Claus Peter. Foto: Slejko.
Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen