Logo
Samstag, 01.05.2021

Buschsichtung in Altensteig

In Zeiten wie diesen sind Innovationen gefragt, ebenso wie Ideengeber - Ideengeber wie Heinz Bürk, auf dessen Aufruf hin der PSV Baden-Württemberg zur Sichtung für Ponyreiter mit Interesse am Vielseitigkeitssport eingeladen hatte. Austragungsort der Premierenveranstaltung war die Reitanlage von Pony-Bundestrainer Rüdiger Rau in Altensteig, der ebenso wie Bürk und die neu ins baden-württembergische Team der Vielseitigkeits-Ponytrainer hinzugekommene Liv Gunzenhäuser, sämtliche Kinder und Jugendliche ganz genau im Visier hatte. Und derer waren es einige -insgesamt hatten 15 Reiter mit ihren Vierbeinern die teilweise lange Anreise in den Nordschwarzwald auf sich genommen und diese besondere Gelegenheit genutzt ihr Können zu präsentieren. Als Fazit lässt sich nur sagen:  Es hat sich gelohnt und eines ist sicher, die Nachwuchstalente für den Busch werden in naher Zukunft einen Anruf bekommen und erfahren in welche Richtung ihre Reise im Sattel bald gehen kann. Wer weiß, vielleicht sieht man beim Nachwuchschampionat in Warendorf oder bei der Goldenen Schärpe bereits das ein oder andere Gesicht der heutigen Veranstaltung auf einem bundesweiten Wettkampf. Ponypapst Bürk, Rüdiger Rau und Liv Gunzenhäuser waren auf jeden Fall sehr angetan von den Leistungen der jungen Reiter und ihrer Ponys und auch von deren Seite aus lautete der gemeinsame Tenor: "Es hat riesengroßen Spaß gemacht!" (wentsch/Fotos:Doma)

Alle Fotos ab Montag bei uns im Shop unter www.reiterjournal-fotoshop.de

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen