Logo
Sonntag, 28.11.2021

Betz und Riedlinger weiter stark in Verden

Auch am Schlusstag der Jugend Challenge in Verden waren Nachwuchsreiter aus Baden-Württemberg erfolgreich. Im abschließenden Zwei-Sterne-Springen belegte Wolfgang Arnolds Schülerin Annika Betz mit Mr. Fuchs einen starken siebten Platz. Um Umlauf war sie sogar ohne Abwurf geblieben; nur ein Zeitfehler hinderte sie am Einzug ins Stechen. Sophia Riedlinger wurde mit vier Fehlern Achte.

Im Ein-Sterne-Springen belegte die Juniorin Elena-Malin Reitzner aus Schwetzingen im Sattel von Guiness ebenfalls einen 8. Platz (rok/Foto: Matthaes)

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen