Logo
Sonntag, 28.11.2021

Betz und Riedlinger weiter stark in Verden

Auch am Schlusstag der Jugend Challenge in Verden waren Nachwuchsreiter aus Baden-Württemberg erfolgreich. Im abschließenden Zwei-Sterne-Springen belegte Wolfgang Arnolds Schülerin Annika Betz mit Mr. Fuchs einen starken siebten Platz. Um Umlauf war sie sogar ohne Abwurf geblieben; nur ein Zeitfehler hinderte sie am Einzug ins Stechen. Sophia Riedlinger wurde mit vier Fehlern Achte.

Im Ein-Sterne-Springen belegte die Juniorin Elena-Malin Reitzner aus Schwetzingen im Sattel von Guiness ebenfalls einen 8. Platz (rok/Foto: Matthaes)

Top