Logo
Montag, 03.05.2021

Acht Dressurpaare für die Besten

Die sorgfältige Vorauswahl für den Sichtungslehrgang zum Preis der Besten der Dressurreiter hat sich gelohnt. Nach dem Lehrgang an den beiden zurückliegenden Wochenenden in Warendorf, hat Bundestrainer Heinrich Meyer zu Strohen jetzt acht Paare aus Baden-Württemberg für die Bundeskader-Sichtung aufgestellt, zwei pro Altersklasse. Diese sind:

Junge Reiter: Berenike Dörr mit Salitos und Anna Casper mit Birkhofs Zalando

Junioren: Lena Merkt mit FBW Sir Solitär und Emely Rother mit Jasper

Children: Johanna Günther mit Feline und Sophia Günther mit Nikita

Ponys: Marlene Maria Binder mit DSP De Long und Antonia Roth mit Daily Pleasure und Dark Delight.

Der Preis der Besten wird am Wochenende vor Pfingsten in Warendorf ausgetragen.      rok

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen