Logo
Sonntag, 28.06.2020

Ziel nur knapp verfehlt: Treiber und Top Gun Zweite

Die vergangenen Wochen nutzte Günter Treiber in Darmstadt-Kranichstein, um sich mit seinen Pferde wieder ins Turniergeschehen zu finden. Einer, der da bereits mehrfach glänzte, war der Württemberger Wallach Top Gun aus der Zucht von Aylin Maahs. Mehrfach war er bereits patziert, heute setzte er zum Höhenflug an. Im Zwei-Phasen-Springen, einem S*, wurden die beiden nur von Oliver Lemmer und Canim geschlagen. 

Einen Top-Platz holte auch Alexander üller mit Cincinnati auf Rang vier gefolgt von dem Ostälbler Frank Wieland mit Carmilou PS. Unter die Top 10 sprang auch Dr. Michael Hornung mit Dorado.

Beim Highlight des Turniers, dem Zwei-Sterne-S, waren Armin Schäfer und L.B. Fashino etwas zu ruhig unterwegs - mit einem Zeitstrafpunkt wurden sie 13. vor Christopher Kurz und Constantin K. (mos)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz