Logo
Freitag, 26.06.2020

Viele gute Runden in Darmstadt

Die Springpferde sind nach der Corona-Pause frisch. So gab es in dem S* an diesem Tag in Darmstadt-Kranichstein unglaublich viele Nullrunden. Die Pferde zeigten sich top motiviert, darunter auch einiger aus dem Ländle. Armin Schäfer und Lux La Loi, ein zehnjähriger KWPN Wallach, wurden in der Prüfung Dritte, während der Sieg an Maximilian Krauss mit Qunoh ging. Niklas Krieg und der zehnjähriger Quater Past sprangen auf Rang fünf. Christopher Kurs aus Sinsheim und sein bewährter Constantin K waren ebenso fehlerfrei unterwegs auf Rang sieben, und auch Philipp Schlaich platzierte sich mit dem neunjährigen Genius auf Position 13. (mos)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz