Logo
Montag, 14.09.2020

Trainer-Schüler-Gespann gibt in Dunzenhausen den Ton an

In der einzigen S-Dressur von Dunzenhausen spielten Petra Rampe und ihr zwölfjähriger Cavalito ihre Routine aus. Als einziges Paar knackte das Duo aus Amtzell die 70 Prozent-Hürde. Zwei der drei Richter sahen die Berufsreiterin an der Spitze. Auf Platz folgte die 22-jährige Anjana Bucher, die seit einiger Zeit regelmäßig bei Rampe trainiert. Mit ihrem Armani ist Bucher gemeinsam den Weg von der Klasse L bis S gegangen. Immer öfter mischt das Paar aus Madenreute vorne mit. Über 40 S-Platzierungen haben sie mittlerweile auf dem Konto.

Das Führings-Trio komplettierte Yvonne Bernhard im Sattel von For Rock. Nur ein Pünktchen trennte die Heuchlingerin von Platz zwei. (FA)

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.