Logo
Sonntag, 02.08.2020

Sorg ohne Sorgen in Jagstzell

Es hat sich angekündigt: Constantin Sorg aus Fronhofen hat in Jagstzell die erste Qualifikation zur Deutschen Amateurmeisterschaft dominiert. Zwei Wochen nach seinem Sieg in Pfullingen war der Steuerberater im Sattel seines Häuser springenden weißen Riesenschimmels Casillas nicht zu schlagen. Der zehnjährige Cento-Enkel aus der familieneigenen Zucht blieb im Stechen nicht nur fehlerfrei sondern drei Sekunden schneller als alle anderen. Auf Rang zwei landete der routinierte Joachim Durst aus Güglingen auf Con Tico vor Thomas Wiedemann aus Saurach auf Cookie. Die nächste Qualifikation der Springreiter für die DAM in Ingolstadt wird Ende August in Ellwangen-Rindelbach angeboten (rok).

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz