Logo
Montag, 06.01.2020

Quick and easy nach Italien

Die baden-württembergischen Springreiter sind momentan gut im Geschäft. Auch die Holsteiner Stute Quick and easy, eines der besten Nachwuchspferde des Landes, hat Deutschland zum Jahreswechsel in Richtung Italien verlassen. Die braune Stute aus der Zucht von Raimund Eichert in Aalen, die von Uli Collee und Armin Schäfer entdeckt wurde, war zuletzt unter Barbara Steuerer-Collee erfolgreich. Armin Schäfer hat außerdem seinen Bubalou an einenm italienischen Springstall verkauft, ebenso seine Youngster-Stute Celebration und den 13-jährigen international erfolgreichen Franzosen Staloubet Manciais. Der siebenjährige Holsteiner Schimmel Mylord Marley aus der pfälzischen Hügenell-Zucht geht künftig unter Rolf-Göran Bengtsson im Sport (rok/Foto von Quick and easy: Doris Matthaes).

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz