Logo
Dienstag, 24.03.2020

Nun auch noch Schutterwald: Landesmeisterschaften abgesagt

Die Corona-Krise spitzt sich immer mehr zu: Nun hat der Reitverein Schutterwald bereits die Landesmeisterschaften Dressur und Springen für Juli abgesagt. Als Grund wird fehlende Planungssicherheit in der aktuellen Situation genannt. Im April will der Verein mit dem Verband beraten, ob ein Nachholtermin im September stattfinden kann.

Aktuell gilt für Baden-Württemberg ein Veranstaltungsverbot bis zum 15. Juni, das aber je nach Situation auch wieder aufgehoben werden kann. Albführen hatte bereits sein großes Turnier für Juli abgesagt. (mos)

Foto: OK

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz