Logo
Freitag, 20.11.2020

NEU: 10 Bücher - 10 originelle Weihnachtsgeschenke für Pferdefreunde

Kennen Sie bereits unseren Reiterjournal Buchshop? Zu Weihnachten stellen wir Ihnen zehn tolle Bücher vor, die sich bestens als Weihnachtsgeschenk für ihre pferdebegeisterten Freunde eignen würden. Stöbern Sie in unserem Empfehlungen, bestimmt ist auch das passende für Sie dabei!

Sie wollen noch mehr Auswahl? Der Reiterjournal Buchshop bietet Ihnen eine unglaubliche Vielzahl an Fachliteratur, Kalendern und Geschenkartikeln.

Zum Reiterjournal Shop »

Die Deutschen Landgestüte – Bewahrer des Kulturgutes Pferd

Zielgruppe: Pferdesportfans jeden Alters

Empfehlung unserer Redaktion: Für alle, die schon immer mehr wissen wollten! Dieses Buch sollte in keiner Bücherecke fehlen, da es alle elf Landgestüte in ihrer Geschichte und in ihrem Werdegang leicht lesbar und mit vielen Bildern darstellt. Die Aufgaben und Herausforderungen der Gestüte werden leicht verständlich vermittelt. Kulturgut in Perfektion!

Klappentext: Sie sind so facettenreich wie keine andere Zuchtstätte. Jedes ist einzigartig und auch seinen teils über Jahrhunderte gepflegten Traditionen verpflichtet, und doch haben sie eines gemeinsam: Die Deutschen Landgestüte bewahren das Kulturgut Pferd in seiner ganzen Bandbreite.
Dabei waren und sind Deutschlands Staatsgestüte wandlungsfähig, was sich in den einzelnen Kapiteln dieses Werkes in sorgfältig recherchierten Texten und gut gewählten Bildern widerspiegelt: Sie stellen sich den Anforderungen, die an moderne Dienstleistungsbetriebe gestellt werden, sie werben mit einer Vielfalt von Veranstaltungen für das Pferd, sie agieren international in Zucht und Sport, sie bilden Reiter und Pferde nach den klassischen Grundsätzen aus und treten nach außen hin längst auch gemeinsam auf. Die Deutschen Landgestüte pflegen und repräsentieren ein Kulturgut und sind selbst eines, das es zu bewahren gilt.

Verlag / Erscheinungsjahr: FNverlag / 2018

Autoren: Michaela Weber-Herrmann und Stephan Kube

Preis: 34,90 €

Bestellen Sie das Buch hier in unserem Shop »

Die Kraft der Diagonalen – Funktionelles Training an der Longe und anatomisch richtiges Reiten

Zielgruppe: Fortgeschrittene Reiterinnen und Reiter

Empfehlung unserer Redaktion: Ein tolles Geschenk für wissenshungrige Reiter! Das Buch erklärt mit Hilfe vieler klarer Zeichnungen die Zusammenhänge der Biomechanik mit den Reiterhilfen. Punkte wie das faire Ausbilden des Pferdes zur Schonung von Bändern und Gelenken, sowie effiziente Longenarbeit für einen schwingenden Rücken werden verständlich und umfassend beleuchtet. Auch wer an seinem Sitz arbeiten möchte, wird hier an vielen Stellen fündig!

Klappentext: Warum gelten so viele Pferde als schwierig? Warum heilen ihre Verletzungen oft nicht nachhaltig aus? In ihrem neuen, hochwertig aufgemachten und kunstvoll illustrierten Buch vermitteln die Autoren anschaulich ihren funktionellen Trainingsansatz unter Berücksichtigung der Anatomie und Physiologie des Pferdes. Einseitige Belastungen werden behoben, Kraft, Stabilität und Balance effizient gesteigert. Ergänzende Fachbeiträge von Tierärzten eröffnen Reitern und Trainern, aber auch Tierärzten und Therapeuten ein vertieftes Verständnis für die gesunde Ausbildung und nachhaltige Therapie des Pferdes.

Verlag / Erscheinungsjahr: Müller-Rüschlikon / 2019

Autoren: Gabriele Rachen-Schöneich und Klaus Schöneich

Preis: 34,90 €

Bestellen Sie das Buch hier in unserem Shop »

Ostpreußens Trakehner Zuchtstätten in ihren Blütejahren

Zielgruppe: Pferdesportfans jeden Alters

Empfehlung unserer Redaktion: Der hervorragend geschriebene Bericht der über 40 ostpreußischen Zuchtstätten bringt dem Leser die Geschichte fühlbar nahe. Das Buch ist sehr informativ, aber auch unterhaltsam und amüsant.

Klappentext: Im Herbst und Winter 2019/2020 jährt sich der Untergang Ostpreußens und damit des größten geschlossenen Warmblutzuchtgebiets zum 75. Mal.In überstürzter Flucht versuchten sich die Bewohner der Provinz vor der Roten Armee Richtung Westen zu retten, auch die zahlreichen Privatgestüte und bäuerlichen Zuchtstätten. Nur einer verhältnismäßig kleinen Zahl dieser Züchter ist es mit ihren Pferden gelungen. Diese Dokumentation soll den Züchtern, ihren Pferden und ihrem einst blühenden Heimatzuchtgebiet ein kleines Denkmal setzen.
Fast 40 private Gestüte und bäuerliche Zuchtstätten, deren gerettete Zuchtpferde einen wertvollen und wesentlichen Beitrag beim Wiederaufbau der Trakehner Zucht in der BRD und der ehemaligen DDR leisteten, werden aus züchterischen, landwirtschaftlichen und persönlichen Perspektiven der jeweiligen Züchterfamilien beschrieben. Eindrucksvoll werden die aus den jeweils herrschenden wirtschaftlichen Anforderungen und den landwirtschaftlichen Grundlagen abgeleiteten Zuchtphilosophien von Ostpreußens Trakehner Züchtern dokumentiert. Authentische Informationen aus Gesprächen mit Familienangehörigen großer ostpreußischer Züchter als Zeitzeugen bieten berührende Einblicke in deren tägliches Leben.
Mehrheitlich bislang noch unveröffentlichtes Fotomaterial aus Privatarchiven der Züchterfamilien sowie Faksimiles von Zuchtbuchauszügen und Decklisten runden das Werk ab.

Verlag / Erscheinungsjahr: Asmussen / 2019

Autor: Erhard Schulte

Preis: 36,90 €

Bestellen Sie das Buch hier in unserem Shop »

Erfahrungsschätze der Pferdekenner

Zielgruppe: Für Anfänger und fortgeschrittene Reiter jeden Alters

Empfehlung unserer Redaktion: Das Buch ist für Reiter jeden Ausbildungsbildungsstandes geeignet. Es beinhaltet überlieferte Erfahrungen aus der Pferdehaltung von Jahrzehnten. Diese werden nicht nur erläutert, sondern auch mit dem geschichtlichen Hintergrund belegt. Dieses Buch mit Wissenswertem und Tipps zu Pferdefütterung, Pferdebeurteilung und Stallapotheke ist ein ideales Geschenk, von dem jeder Pferdehalter nur profitieren kann.

Klappentext: Sibylle Luise Binder hat im Laufe ihrer Ausbildung viele Pferdekenner vom alten Schlag persönlich kennengelernt. Ihr Buch versammelt das unschätzbar wertvolle Wissen, das diese im lebenslangen Umgang mit Pferden gewonnen haben. Es hilft, Pferde besser zu beurteilen, Reitprobleme zu lösen und bietet alltagserprobte Tipps zu Zucht, Haltung, Gesundheit und Ausbildung.
Ein besonderes Buch mit wunderbaren Fotos und unterhaltsamen Texten – für alle, die überliefertes Wissen erhalten und Pferdekultur bewahren möchten.

Verlag / Erscheinungsjahr: KOSMOS / 2017

Autor: Sibylle Luise Binder

Preis: 24,99 €

Bestellen Sie das Buch hier in unserem Shop »

Hannoveraner – Zucht und Entwicklung der weltweit gefragten Pferde

Zielgruppe: Außer den Insidern und Kennern der gesamten Materie werden vor allem auch Leser angesprochen, die sich den Themen Zucht, Sport und Marketing neuerdings zugewandt haben oder widmen wollen.

Empfehlung unserer Redaktion: Darf in keinem Bücherregal fehlen! Das Standardwerk des weltbedeutenden Zuchtverbandes erzählt die Erfolgsgeschichten aus allen Disziplinen: Von den Bundeschampionaten, über Europa- und Weltmeisterschaften bis hin zu den Olympischen Spielen. Das Buch bietet viel Input über die Erfassung der Hengstlinien und die Geschichte und Entwicklung des Auktionsmarktes. Die Fotos sind für unseren Geschmack etwas klein geraten, was den Informationsgehalt des Buches allerdings nicht schmälert.

Klappentext: Tradition, kontinuierliche Entwicklung und Modernität sind Attribute der Warmblutzucht, die aus Niedersachsen stammt und mittlerweile in der ganzen Welt zu Hause ist. Der heutige Hannoveraner Verband hat viel zu bieten und ist dadurch weiterhin in einer Führungsposition der Interessenslandschaft rund ums Pferd. Die Fan-Gemeinde der Hannoveraner Zucht ist riesengroß und erweitert sich ständig in Deutschland, Europa und allen anderen Kontinenten. Ausgang war und ist das Pferdeland Niedersachsen, dort befand sich der Anfang der organisierten Zucht. Diese datiert auf das 18. Jahrhundert in Regionen, die heute noch Basis für züchterische Erfolge sind.

Wo kam alles her, wie hat es sich entwickelt, welche Rolle haben die geschichtlichen Einflüsse gespielt, mit welchen Strukturen wurde gearbeitet, woraus begründen sich die großen Erfolge, wie stellt sich die aktuelle Position dar? Antworten auf diese und viele weiteren Fragen gibt das – mittlerweile sehnlichst erwartete – Buch über die Hannoveraner. Dieses Werk knüpft an das vergriffene Buch von Prof. Löwe und Dr. Schlie aus dem Jahre 1985 an und gibt somit eine eindrucksvolle Darstellung von Analyse und Beschreibung der Gesamtzeit, sowie insbesondere der zurückliegenden 50 Jahre.

Verlag / Erscheinungsjahr: FNverlag / 2016

Autoren: Dr. Burchard Bade, Dr. Ludwig Christmann, Dr. Burkhart Fischer, Ulrich Hahne, Dr. Enno Hempel, Dr. Werner Schade, Gerhard Wiechers, Dr. Jochen Wilkens, Britta Züngel

Preis: 40,00 €

Bestellen Sie das Buch hier in unserem Shop »

Feines Reiten – bereichertes Leben

Zielgruppe: Für alle Reitsportinteressierten und ambitionierten Reiter, die den Blick hinter eine etwas andere Kulissen wagen möchten um zu erlernen wie man Ehrgeiz, Spaß und Motivation bei Pferd und Reiter im Training und bei Turnierteilnahme erhält.

Empfehlung unserer Redaktion: Aus dem persönlichen Lebensweg von Uta Gräf ergeben sich vielfältige reiterliche Erkenntnisse, die schließlich in konkreten Praxistipps münden. Dabei geht es zunächst um Themen wie Konsequenz, Effektivität, Geduld und die mentale Lockerheit. Lehrsätze werden verständlich als Erkenntnisse herausgestellt, so dass jeder Leser etwas für sein Training zu Hause mitnehmen kann.

Klappentext: Wie hat Le Noir Uta Gräfs Leben verändert und was hat ein Thermomix damit zu tun? Die Backstage-Geschichten der international erfolgreichen Dressurreiterin sind aus dem Leben gegriffen und lehrreich zugleich. Ihr Weg zeigt, dass es sich beispielsweise lohnen kann, seine Reitweise noch einmal komplett umzustellen – so hat es Uta Gräf während ihrer Ausbildungszeit erfahren. Das unverkrampfte Erreichen von Zielen, „die es niemals gab“, ist ihr Rezept für ein erfolgreiches Berufsreiterleben. Ihr Fazit: Reiten kann unser Leben bereichern, wenn wir es schaffen, gelassen an die Sache heranzugehen und mehr der Intuition und der Sympathie zu Menschen folgen, als alles dem reiterlichen Ehrgeiz unterzuordnen. Dass man mit dieser Einstellung trotzdem, oder gerade deswegen, weit kommt, zeigen die internationalen Erfolge der Dressurreiterin. In lockerer, heiterer Schreibe vermitteln die Autorinnen zudem nützliche reiterliche Tipps, ohne dass der Leser ein klassisches Lehrbuch durcharbeiten muss. Dabei geht es zunächst um Themen wie Gradlinigkeit, Konsequenz, Effektivität, Geduld und die mentale Lockerheit. Der Clou: Zu einigen reiterlichen Themen gibt es Filme, die per QR-Code über das Smartphone oder Tablet abgerufen werden können.

Verlag / Erscheinungsjahr: FNverlag / 2017

Autoren: Uta Gräf, Friederike Heidenhof

Preis: 25,00 €

Bestellen Sie das Buch hier in unserem Shop »

Reitkunst im Fokus – Die Energetik der Leichtigkeit nach Dr. Stodulka

Zielgruppe: Dieses Buch ist für alle (fortgeschrittenen) Reiterinnen und Reiter geeignet, die eine vollkommene Harmonie in Balance zwischen sich und ihrem Pferd anstreben.

Empfehlung unserer Redaktion: Der Autor, Dr. Robert Stodulka, lässt den Leser teilhaben an seiner fast 40-jährigen praktischen Erfahrung, als Reiter, Ausbilder und Fachtierarzt. Der Teil des Buches über die Biomechanik ist beeindruckend.

Klappentext: Es sind schon viele Reitlehren mit Techniken und Möglichkeiten der Pferdeerziehung geschrieben worden. Alle Autoren sind sich darüber einig, dass das ausgebildete Pferd „leicht“ zu reiten sein soll – doch was macht diese angestrebte Leichtigkeit aus, weshalb möchte man sie, wozu braucht man sie und vor allem, wie kann man sie erreichen? Fest steht, dass gutes Reiten sich nicht allein durch das Ausführen komplizierter Bewegungsabläufe und Lektionen, sondern vor allem durch wahre Leichtigkeit auszeichnet. Im vorliegenden Werk stellt der Autor seinen ganzheitlichen Zugang zu diesem wichtigen Punkt vor, basierend auf fast 40-jähriger praktischer Erfahrung als Reiter und Ausbilder ergänzt durch den Erfahrungsschatz eines Fachtierarztes, Biomechanikers und Reitwissenschaftlers. Er sieht die Leichtigkeit nicht als bloßes Ergebnis technisch korrekter Hilfengebung, sondern zeigt, dass zahlreiche Komponenten zusammenkommen müssen, um sie zu erreichen, etwa die entsprechende ethische Grundeinstellung des Reiters sowie der Austausch von Pferd und Reiter nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf geistiger und energetischer Ebene. Nur so können beide zu vollkommener Balance und Harmonie finden.

Verlag / Erscheinungsjahr: Cadmos Verlag / 2016

Autor: Dr. Robert Stodulka

Preis: 34,95 €

Bestellen Sie das Buch hier in unserem Shop »

Königliche Pferde – Die arabische Pferdezucht der württembergischen Könige

Zielgruppe: Ein echtes Liebhaber-Buch für historisch interessierte Hippologen, die sich nicht nur für die Araberzucht begeistern lassen!

Empfehlung unserer Redaktion: Ein Buch für lange Winterabende!

Klappentext: Zum 200. Jahrestag der Gründung des Königlichen Privatgestüts Weil-Scharnhausen liegt nun das Buch vor, das umfassend die Anfänge der ältesten Araberzucht in Europa beschreibt. Berühmte Pferde, wie Bairaktar und Murana I, Haben in Weil die ältesten Hengst- und Stutenlinien begründet - aber sie waren nur zwei von über 100 Original-Arabern, die im 19.Jahrhundert aus dem Orient nach Württemberg importiert wurden. Ihren Ursprung, ihre teils abenteuerlichen Reisen aus der Wüste nach Württemberg und ihr züchterischer Einfluß wurden anhand von Archiv-Akten nachgezeichnet.

Verlag / Erscheinungsjahr: im Selbstverlag / 2017

Autor: Gudrun Waiditschka

Preis: 59,00 €

Bestellen Sie das Buch hier in unserem Shop »

Das Glück der Erde – Was ich täglich von meinen wunderbaren Pferden lernen darf

Zielgruppe: Für Pferdeliebhaber und Reitsportfans jeden Alters und Ausbildungsstandes

Empfehlung unserer Redaktion: Sie ist momentan der strahlende Stern am internationalen Dressurhimmel und tanzt mit ihrer wunderbaren Stute TSF Dalera BB von Erfolg zu Erfolg. Jessica von Bredow-Werndl und die 13-jährige elegante und leichtfüßige Trakehner Stute gehören zur Weltspitze des Dressursports. Doch wie ist es möglich, solche großartigen Erfolge in Serie mit einer so unglaublichen verzaubernden Leichtigkeit zu erbringen? Ist es Talent, Ehrgeiz und harte Arbeit? Die Antwort finden Sie in dem jüngst erschienenen sehr persönlichen Buch der jungen Dressurreiterin. Es ist ein Buch der heutigen Zeit. Ein Buch, dass nicht nur Pferdeleute und Reiter lesen sollten. Ein Buch, das jeden bestärkt, seinen eigenen Weg zu gehen.

Klappentext: Der SPIEGEL-Bestseller der Deutschen Meisterin 2020 im Dressurreiten!"Die Pferde - meine Lehrer"Verbundenheit, Intuition, Vertrauen: Jessica von Bredow-Werndl über die besondere Beziehung zu ihren Pferden. Jessica von Bredow-Werndl ist eine der besten Dressurreiterinnen der Welt, Pferde sind schon immer ein sehr wichtiger Teil ihres Lebens. Sie hat früh gelernt, die Pferde als Persönlichkeiten zu erkennen und anzunehmen, gemeinsam mit ihnen zu wachsen und von ihnen zu lernen. In ihrem Buch zeigt sie uns ihre ganzheitliche und tierfreundliche Philosophie, die das Miteinander von Mensch und Tier in den Vordergrund stellt. Sie lässt uns daran teilhaben, was sie durch ihre enge Beziehung zu den Pferden lernen durfte, und zeigt uns, wie wir als Menschen wachsen können, wenn wir diese Impulse annehmen und auf unser Leben übertragen. Denn auch außerhalb des Dressurvierecks sind die Empfindsamkeit und die Klugheit der Pferde eine Bereicherung. Als Vierjährige sitzt Jessica von Bredow-Werndl das erste Mal auf einem Pferd. Seither hat es nur wenige Tage gegeben, an denen sie sich nicht mit den Tieren beschäftigt und von ihnen gelernt hat. Zusammen mit ihrem Bruder Benjamin Werndl erweckt sie diese Grundsätze auf ihrem Gut Aubenhausen zum Leben, einem der bedeutendsten Ausbildungszentren Europas, und trainiert für Olympia 2021 und 2024.Ein inspirierendes Buch über das Leben und Wachsen mit Pferden - und wie wir uns selbst durch sie besser verstehen lernen.

Verlag / Erscheinungsjahr: Knaur Verlag / 2020

Autor: Jessica von Bredow-Werndl mit Ulrike Strerath-Bolz

Preis: 22,00 €

Bestellen Sie das Buch hier in unserem Shop »

Donnerhall – Der Jahrhunderthengst

Zielgruppe: Nicht nur für Dressurfans ein Genuss! Pferdeliebhaber aller Sparten kommen hier auf ihre Kosten.

Empfehlung unserer Redaktion: Ein Must-have für jeden Pferdefan! Auf den Dressurpferdevererber treffen alle Maxime zu. Lesen Sie die spannende Geschichte zum Werdegang dieses Hengstes auf dem Grönwohldhof, zu seiner Ausbildung mit seiner ständigen Reiterin Karin Rehbein, den eigenen sportlichen Erfolgen und den vielen sportlichen und züchterisch hocherfolgreichen Nachkommen mit allein 121 gekörten Söhnen, die in Deutschland ins Hengstbuch 1 eingetragen sind. Die beeindruckenden und einmaligen Fotos ergänzen diese Geschichte und machen dieses Buch zu einem absoluten hippologischen Kunstwerk!

Klappentext: Donnerhall, der Jahrtausendhengst mit Oldenburger Brand (1981-2002), war schon zu Lebzeiten eine Legende und ist bis heute der bedeutendste Dressur-Vererber aller Zeiten. Nie wird der Bauer und Züchter Otto Gärtner den Schicksalstag in der letzten Juniwoche 1980 vergessen, als er sich mit seiner Stute Ninette auf den Weg nach Grönwohld machte. Ein Tierarzt hatte ihm den passenden Rapphengst Donnerwetter für seine Stute empfohlen, denn das Fohlen sollte ein Rappe werden. Ninette fohlte pünktlich am 30. Mai 1981. Jedoch waren die Überraschung und Enttäuschung Otto Gärtners groß. In der Box lag ein kräftiges Dunkelfuchsfohlen mit zwei weißen Vorderfüßen und einer unregelmäßigen Blesse. Die Natur hatte dem Züchter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch der Verkauf des Fohlens an den Besitzer des Grönwohldhofes, Otto Schulte-Frohlinde, war ein Glücksfall für Züchter und Besitzer. Bei der Namensgebung DONNERHALL aus dem Lied „Die Wacht am Rhein – Es braust ein Ruf wie Donnerhall“ hat sicherlich schon ein Funken Zukunft mitgespielt.

Donnerhall ist der erfolgreichste Dressurhengst der Welt und blickt auf eine beispiellose Karriere zurück. Wie kein zweiter Vererber seiner Generation verbindet er sportliche und züchterische Erfolge.1986 wurde Donnerhall DLG-Champion und eine unvergleichliche Dressurkarriere begann. Donnerhall kam auf 312 Siege und Platzierungen im Dressursport, darunter allein 120 Siege in Prüfungen der schweren Klasse.

Verlag / Erscheinungsjahr: FNverlag / 2019

Autoren: Ulrike Gräfin Walderdorff, Bernd Eylers, Dieter Ludwig, Kim Kreling, Claus Schridde

Preis: 55,00 €

Bestellen Sie das Buch hier in unserem Shop »

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen