Logo
Donnerstag, 07.01.2021

Nachwuchscrack für Ann-Kathrin Lindner

Der Beginn der Profi-Karriere läuft nach Plan für Ann-Kathrin Lindner. Wenige Tage nach ihrem Finalsieg im Piaff-Förderpreis konnte die U25-Europameisterin einen  prominenten Zuwachs im neuen Leingartener Stall vermelden: Den jetzt achtjährigen gekörten Trakehner Hengst Fellini von Berlusconi/Grafenstolz. Der schicke Dunkelbraune steht im Besitz des Gestütes Eisner, das im badischen Main-Tauber-Kreis liegt. Der frühere Trakehner Dressurchampion und Bundeschampionatsfinalist bekam seine Grundausbildung am Stall von Helen Langehanenberg; dort wurde er von Sabrina Geßmann vorgestellt. Zuletzt war Fellini in M**-Prüfungen platziert (rok/Foto: Eisner)

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen