Logo
Freitag, 14.08.2020

Michael Jung und fischerChipmunk lassen niemanden an sich ran

Dass fischerChipmunk FRH ein brillantes Dressurpferd ist, hat der zwölfjährige Wallach schon oft bewiesen. Nun legte er mit seinem Reiter Michael Jung in Haras Le Pin im CCIO4* eine weitere Top-Runde ins Viereck. Mit 80,32 Prozent - bzw. in der Vielseitigkeit 19,7 Punkten - beendete das Paar die erste der drei Teilprüfungen mit großem Vorsprung auf Rang zwei. Den hat Tim Price mit dem Routinier Wesko, die 23,3 Zähler auf ihrem Konto stehen haben. Die Schwedin Therese Viklund und Diabolique rangieren knapp dahinter mit 23,5 Punkten - dann folgt wieder Jung mit seiner fischerRocana FST und 26,3 Punkten. (mos)

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen