Logo
Montag, 14.12.2020

Leni Wächter überzeugt in Darmstadt

Baden-Württemberg hat eine neue Ponyhoffnung im Dressurviereck. Leni Sophie Louise Wächter aus Leonberg belegte in der zweiten Finalprüfung des Bundesnachwuchschampionates in Darmstadt im Sattel ihres 14-jährigen Ponys Ballack auf Wochenende  Rang vier und in der Gesamtwertung als beste Baden-Württembergerin Rang sieben. Dabei bekam sie am zweiten Tag eine Wertnote von 7,9. Die Schülerin von Nadine Dietterle hatte sich im Juli beim Landesponyturnier in Überlingen mit einer 8,6 qualifiziert. Ihr Fuchswallach ist ein erfahrener "Professor", der schon als Vierjähriger Finalist im Bundeschampionat war und dann die bayerische Nachwuchsreiterin Eileen Henglein zu landesweiten Erfolgen trug. In Darmstadt ritt die junge Damen überhaupt erst ihre fünfte L-Dressur (rok/Foto: priv)

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen