Logo
Freitag, 31.07.2020

Fohlenmacher und Landeschampion: Fabritius sichert sich Schwarz-Gold!

Fabritius und Nicola Haug (Doma)
Fabritius und Nicola Haug (Doma)

Der erste Landeschampion ist gekürt! Heute waren zunächst die fünfjährigen Dressurpferde an der Reihe. Und gleich das erste Paar überzeugte, wie auch schon gestern, auf ganzer Linie. Fabritius von For Romance I-Diso-Tänzer (DSP/BW, Z.: Christine Künzig-Ritter, B.: ZG Familie Casper) unter Nicola Haug. Highlight der Vorstellung war sicher die Galopptour: Immer im Bergauf und schon mit einer deutlich erkennbaren Versammlungsbereitschaft. Der Trab war auch in den Verstärkungen stets im Takt und ausdrucksvoll. Der Fuchshengst zeigte sich durchlässig, einzig im Maul hätte man ihn sich noch etwas zufriedener gewünscht. Fabritius ist ein ehemaliges Riedlinger Auktionsfohlen, wurde in München 2019 gekört und ist auf dem Birkhof stationiert. Heute bewerteten die Richter seine Vorstellung mit einer Endnote von 8,4. Damit sicherte er sich den Titel des Landeschampion und löste zugleich sein Ticket für Warendorf.

Rang zwei in der Prüfung ging an Sheldon Cooper unter Carina Harnisch mit 7,8. Der großrahmige Sezuan-Rosenstein-Sohn (DSP/BW, Z.: Enrico Schöbel, B.: Carina und Sebastian Harnisch) überzeugte mit einer sehr guten Mechanik im Trab und einem guten Galopp. Mit 7,6 gab es Rang drei und Silber im Landeschampionat für die frisch gebackene DSP-Championesse Zoè unter Ramona Ritzel. Die Tochter des Zalando aus einer Fürst Romanicer-Mutter stammt aus der Zucht von Josef Rief und steht in Besitz ihrer Reiterin. Bronze sicherte sich Que Sera G v. Quantensprung-Damon Hill (DSP/BW, Z.+B.: Carsten und Nadine Grill) unter Nicola Haug mit einer Wertnote von 7,5 (Rang fünf in der Prüfung).

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz