Logo
Sonntag, 13.09.2020

DM der Zwei- und Vierspänner in Lähden

Titel erneut für Steffen Brauchle und Sandro Koalick, Michael Brauchle Vierter

Vierspänner

Spannender hätte die Kombinationswertung der Vierspänner in Lähden nicht verlaufen können. Nach Abschluss des Hindernisfahrens trennten die drei Besten jeweils nur 0,01 Fehlerpunkte. Vorne lag (wieder einmal) Weltmeister Boyd Exell mit (155,53), Zweiter war Hausherr Christoph Sandmann (155,54), Dritter Georg von Stein (155,55), sie waren alle fehlerfrei geblieben. Ein Abwurf warf den Niederländer Koos de Ronde (155,71 Punkte) von Rang zwei auf Rang vier zurück. Fünfte blieb Mareike Harm trotz eines Abwurfs mit 159,76 Punkten. Titelverteidiger Michael Brauchleverbesserte sich mit lediglich 0,93 Zeitfehlern und 159,80 Punkten von Rang elf auf Rang sechs. Anna Sandmann wurde mit 0,36 Zeitfehlern mit 177,08 Punkten Elfte. Markus Stottmeister, der wie Georg von Stein und Michael Brauchle dem von Sponsoren geförderten Team „New Vision“ angehört, belegte nach zwei Abwürfen mit 201,71 Punkten Rang 19. Heiko Hamann beendete die DM nach nur einem Abwurf, aber 13,17 Zeitfehlern im Parcoursauf Rang 22. Deutscher Meister wurde Christoph Sandmann vor Georg von Stein und Mareike Harm. Michael Brauchle wurde Vierter, Anna Sandmann Fünfte.

 

Vierspänner Pony

Mit einer Nullrunde im Parcours wurde Steffen Brauchle mit 146,23 Punkten in Lähden erneut Deutscher Meister der Pony-Vierspänner. Vizemeister wurde mit 158,81 Punkten, also mit deutlichem Abstand, Michael Bügener aus Westfalen, der mit einer Nullrunde in etwas schnellerer Zeit das Hindernisfahren vor Steffen Brauchle gewonnen hatte. Rang drei in der Kombi belegte der Niederländer Jan de Boer (162,65). Bronze ging somit an den Niedersachsen Niels Kneifel als Vierten der Kombi (171,61).

 

Zweispänner

Sandro Koalick schaffte in Lähden den „Hat-Trick“. Ergewann die Dressur, den Marathon und fehlerfrei auch das Hindernisfahren, gewann mit 140,55 Punkten die Kombinierte Wertung und damit erneut den Titel Deutscher Meister der Zweispännerfahrer. Zweiter der Kombi wurde mit 148,93 Punkten der Niederländer Raymond Letteboer. Deutscher Vizemeister wurde als Dritter der Kombi Lars Schwitte mit 155,62 Punkten (davon 6 im Parcours). Als Vierte sicherte sich Anna Sandmann nach einer Nullrunde mit 155,86 Punkten die Bronzemedaille. Fünfter der Kombi wurde nach einer Nullrunde Jörg Zwiers (161,78), Sechste Carola Slater-Diener (163,21). Mit nur zwei Abwürfen im Parcours verbesserte sich Landeskader-Mitglied Dr. Laura Oberlin mit 185.12 Punkten in der Kombi auf Rang zwölf.

 

Zweispänner Pony

Deutsche Meisterin der Pony-Zweispänner wurde die bereits nach Dressur und Gelände führende Nikola-Louise Reinke aus Schuby. Mit 150,85 Punkten (davon 11,78 im Parcours) gewann sie die Kombination vor dem Niederländer Cas Hendriks (153,47), der im Parcours nur 2,62 Zeitfehler verbucht hatte. Deutscher Vizemeister wurde Carl Holzum (Oldenburger-Münsterland) als Dritter der Kombi mit 160,95 Punkten(davon 12,24 im Parcours). Bronze ging an Nea-Renée Bonneß (Nunstorf) mit 169,08 Punkten (davon 13,75 im Parcours). Als Fünfter verpasste der Nordbadener Thomas Seitz aus Glashofen mit 18,22 Punkten im Parcours und 169,33 Punkten in der Kombination knapp eine Medaille. Birgit Kohlweiß (Weil der Stadt) beendete die Kombi nach 19,17 Punkten im Parcours mit 199,22 Punkten auf Rang 18. Die nach Dressur und Gelände auf Rang drei liegende Daniela Menke (Dietlingen) wurde mit 25,92 Punkten im Parcours lediglich Elfte (175,49). Dieter Baackmann (Emsdetten) fiel in der Kombi nach 30,20 Punkten im Parcours mit 180,10 Punkten auf Rang 13 zurück.

 

Einspänner

Kombigewinnerin wurde Marie Schiltz (Luxemburg) vor Christoph Dieker (Gescher) und Franz Schiltz(Luxemburg).??heo

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.