Logo
Sonntag, 28.06.2020

Der Motor hat gezündet: First Romance zeigt, wo er hin will

Es war nicht die ganz perfekte Vorstellung von Dorothee Schneider und First Romance in der Stars von Morgen-Qualifikationsprüfung auf dem Schafhof in Kronberg, doch mit 75,579 Prozent war der Sieg den beiden nicht zu nehmen. Der Württemberger aus der Zucht von Carolin Weber und dem Besitz der Familie Kippert startete brillant in seine erste Drei-Sterne-S mit Piaffe und Passage und er zeigte, dass er diese schweren Aufgaben in den letzten eineinhalb Jahren gelernt hat. Die Piaffe hatte noch etwas zu viel Vorwärts-Tendenz, das war zu sehen, doch der imposante Braune ist ein Hingucker im Viereck, mit mächtig Go und Versammlungspotenzial. Er hat Großes vor sich. Die Fehler in den Einerwechseln kamen den Siegern teuer zu stehlen - sonst wäre der erste Drei-Sterne-Sieg noch deutlicher ausgefallen. Thomas Wagner und Filigrano Marone wurden mit 73,237 Prozent Zweite.

Ein Top-Resultat erzielte auch die junge Berufsreiterin Ann-Kathrin Lachemann aus Eggenstein-Leopoldshafen. Die Schülerin von Katrin Burger konnte bereits im Mai zwei S-Siege mit Feline verbuchen, nun wurde sie in der S* in Kronberg mit 70,635 Prozent Zweite hinter Liselott Marie Linsenhoff mit Danönchen OLD. Mit Fransje ritt Lachemann ebenso noch in die Platzierung auf Rang sieben.

Die Qualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal holte sich ganz knapp Matthias Alexander Rath mit dem siebenjährigen Hannoveraner Hengst Destacado FRH v. Desperados/Londonderry mit 76,341 Prozent vor Dorothee Schneider mit dem Rheinländer Hengst, achtjährig, v. Vitalis/Dancier und 76,049 Prozent. In der Burg-Pokal-Quali ritt die Mannheimerin Anna-Louisa Fuchs mit dem neunjährigen Oldenburger Wallach Fizzoli zu erfreulichen 71,439 Prozent. (mos)

Foto: Jan Reumann

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz