Logo
Donnerstag, 06.02.2020

Cowboy-Feeling auf der Pferd Bodensee

Der beliebteste Reitsport der USA, der Europa gleichermaßen fasziniert, wird auf der Pferd Bodensee am Sonntag 1. März 2020 im Rahmen der „Facets of Riding“  gezeigt. Pferde, die selbständig ihre Arbeit am Rind zeigen, mit einer katzenhaften Leichtigkeit, Stopps und blitzschnellen Wendungen. Pferde, die Spaß an der Arbeit mit Rindern haben, die ausgestattet sind mit Instinkt, Cow-sense und Athletik, versuchen dem Rind ihren Weg zurück zur Herde abzuschneiden. Diese Arbeit dient den Ranchern in Ihrer Täglichen Arbeit, um einzelne Tiere aus zu sortieren und wurde so zur einer beliebten Sportart.

Die Pferd Bodensee und die Rudolf Hörmann GmbH & Co. KG veranstalten in Zusammenarbeit mit dem RBC - Cuttern den Hörmann Cutting Cup. Hier zeigen die Mitglieder aus Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz spektakulär ihr Können.

Profireitereiter wie Sven Oser, Santino Hagenbeck, Matthias Walz und Ute Holm, aber auch solche, die erst seit kurzem mit dem Virus Cutting infiziert sind reiten um ein Preisgeld von 5.000 €. 15 ambitionierte Reiter sowie eine Showeinlage versprechen schon jetzt Cutting vom Feinsten. 

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz