Logo
Samstag, 17.10.2020

Chilli Girls scharfe Runde

Das war eine scharfe Runde: Die neunjährige Catoki-Tochter Chilli Girl hat in Langenau, wo sie geboren und aufgewachsen ist, unter ihrer Reiterin und Ausbilderin Ramona Kunze am Samstag das Jungpferde-S-Springen des Late Entry-Turniers gewonnen. Es war schon der zweite S-Sieg der Hannoveraner Stute in diesem Jahr nach Dettingen im Juli. Chilli Girl ist übrigens die Tochter der Stute Elegance, die Uwe Carstensens Erfolgspferd in dessen Langenauer Zeit war. Ramona Kunze verwies Marc Bauhofer mit zwei Youngstern auf die Plätze: Dem Zangersheide-Wallach Icarus und dem Hannoveraner Hengst Starfighter von Stolzenberg - beide achtjährig (rok).

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.