Logo
Freitag, 27.03.2020

Auch die baden-württembergischen Meisterschaften der Fahrer sind abgesagt

In der momentanen Situation, in der nicht nur in Baden-Württemberg sämtliche Veranstaltungen abgesagt werden, gibt nun auch der RV Reilingen bekannt, dass das vom 21.-24.05.2020 geplante Fahrturnier, mit den baden-württembergischen Meisterschaften der Fahrer, nicht stattfinden wird.

„Im Moment ist der Stand, dass alle Veranstaltungen bis zum 15.06.2020 abzusagen sind. Da zählt auch unser Turnier dazu.“, so Dominqiue Stadtler, Turnierleiter. „Im Erlass der Landesregierung ist zwar auch aufgeführt, dass dieser Termin variabel ist, aber selbst wenn wir das Turnier stattfinden lassen dürften, so gelingt es uns nicht mehr bis dorthin die Anlage „turnierfit“ zu machen. Alle Arbeitseinsätze mussten wegen des Verbots von Zusammenkünften abgesagt werden.“ Auch ist es für den Verein natürlich nicht möglich auf die Unterstützung seiner Sponsoren zurück zu greifen. „Ich kann natürlich keinen unsere Sponsoren bitten uns zu unterstützen, wenn dieser wegen der Corona-Krise Kurzarbeit anmelden oder seine Mitarbeiter freistellen muss.“ erklärt Christiane Schubert, die für das Sponsorenmanagement im Verein zuständig ist. Eine Verschiebung der Veranstaltung kommt für den Verein nicht in Frage. Zunächst ist nicht abzusehen, wann und ob im Jahr 2020 wieder Turniere stattfinden können. Außerdem möchte man durch eine Verschiebung nicht riskieren, mit einem anderen Veranstalter um Teilnehmer zu konkurrieren. Das ist vor allem im Fahrsport, wo es generell nur wenige Turniere gibt, ein großes Thema. Der Verein zeigt sich enttäuscht, da schon etliche Vorbereitungen getroffen wurden. „Wir wissen, dass es vielen anderen Vereinen gerade genau so geht wie uns. Dennoch ist es natürlich das Wichtigste in diesen schwierigen Zeiten gesund zu bleiben. Mit der Absage möchten wir unseren Beitrag leisten. Stay home – stay safe.“ sagt Stadtler.

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz

Wir bleiben beim Paywall-Shutdown

Wie wichtig seriöser, unabhängiger Journalismus ist, ist den meisten in dieser Zeit bewusst geworden. Wir möchten, dass er frei zugänglich bleibt. Das geht dauerhaft jedoch nur, wenn uns möglichst viele Leser freiwillig unterstützen.

Leisten auch Sie einen kleinen Beitrag dafür und unterstützen Sie den frei zugänglichen Journalismus für alle.