Logo
Donnerstag, 26.11.2020

Adelheidsdorf: Marbacher Landbeschäler im 50-Tage-Test

Benedikt bei seiner Körung (Bischoff)
Benedikt bei seiner Körung (Bischoff)

Gestern endete der 50-Tage-Test für die dressurbetonten Hengste in Adelheidsdorf. Das Haupt- und Landgestüt Marbach hatte zwei Kandidaten aus seiner Hengstriege entsandt. Zum einen Vemeer v. Vitalis/Sir Savoy (Z.: Theresa Bahlens, A.: Haupt- und Landgestüt Marbach, Marbach). Vemeer hat den Weg nach Marbach über die Körung in Verden 2019 gefunden und konnte sich im Mai diesen Jahres bereits im Veranlagungstest in Adelheidsdorf beweisen (gewichtete dressurbetonte Endnote von 8,25). Nun gab es eine Endnote von 8,32, dabei bekam er gleich viermal die Einzelnote 9,0. Ebenfalls am Start war der Ben Benicio/Quaterback-Sohn Benedikt (Z.: Frank Klakow, A.: Haupt- und Landgestüt Marbach). Der Braune wurde im Januar in München gekört und schloss seinen 50-Tage-Test mit einer Endnote von 7,64 ab.

Top

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren und den Datenverkehr zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen