Logo
Freitag, 10.01.2020

8er-Team Finale 2020: DAS sind die Referenten des Demo-Trainings

In drei Wochen ist es endlich so weit: Die Baden Classics in den Offenburger Messehallen öffnen ab 08.00 Uhr ihre Pforten für das Reiterjournal 8er-Team. Ab 09.00 Uhr geht’s Bereits zum fünften Mal findet das Reiterjournal 8er-Team Finale in Offenburg statt – ein Jubiläum, dass wir mit drei top Referenten beim Demo-Training präsentiert von Bauhofer Reitsport & Mode feiern werden.

Den Auftakt machen ab 13.00 Uhr die Dressurreiter in der Baden Arena mit einer echten Koryphäe ihres Fachs. Pferdewirtschaftsmeisterin Uta Gräf ist für viele Nachwuchstalente im Dressursattel ein echtes Vorbild – und das nicht erst, seitdem sich die herzliche Pfälzerin 2010 mit dem lackschwarzen Ausnahmehengst Le Noir und internationalen Grand Prix-Erfolgen in die erste Liga des deutschen Dressursports tanzte. Die Sympathieträgerin bildet mit ihrem Ehemann Stefan Schneider auf dem Rothenkircher Hof bei Kirchheimbolanden Dressurpferde aller Altersklassen aus, begleitet sie von jungen Jahren bis in den großen Sport und ist dabei stets für ihr pferdefreundliches und feines Reiten bekannt. Der Spaß für Pferd und Reiter steht im Vordergrund – und das wird Uta Gräf auch im Demo-Training vermitteln.

v.l.n.r. Uta Gräf (Dressur), Richard Vogel (Springen) und Felix Vogg (Vielseitigkeit) | Fotos: D. Matthaes / TOMsPic
v.l.n.r. Uta Gräf (Dressur), Richard Vogel (Springen) und Felix Vogg (Vielseitigkeit) | Fotos: D. Matthaes / TOMsPic

Im Parcours wartet wohl Baden-Württembergs erfolgreichster und zugleich jüngster Shootingstar der vergangenen Saison auf das Reiterjournal 8er-Team. Der gebürtige Oberschwabe Richard Vogel kam nach seiner Bereiterzeit im Stall von Ludger Beerbaum Anfang des letzten Jahres zurück in die Heimat und machte sich vor den Toren Mannheims in Viernheim mit Unterstützung seines Förderers und Trainers Bernd Herbert selbstständig. Zu seinen größten Erfolgen 2019 gehörte der erneute Sieg im U25-Springpokal des CHIO Aachen oder der vierte Platz in der prestigeträchtigen Mannheimer Badenia. Vor allem im Sattel junger Nachwuchspferde macht der 23-Jährige immer wieder auf sich aufmerksam. Fuchsstute Charisma HS führte Richard Vogel in diesem Jahr zum Titel auf dem Bundeschampionat der fünfjährigen Springpferde.

Last but not least werden die Buschreiter der Baden Arena einheizen. Der 29-jährige Felix Vogg gehört zu den erfolgreichsten Vielseitigkeitsreitern des Landes. Für die Schweiz startete der in Radolfzell auf Gut Weiherhof beheimatete Vogg 2013 bei den Europameisterschaften in Malmö, 2014 bei den Weltreiterspielen in Caen und erst im vergangenen Jahr vertrat er die Schweizer Farben bei den Europameisterschaften in Luhmühlen. 2016 erfüllte sich mit der Teilnahme an den Olympischen Spielen im brasilianischen Rio de Janeiro ein großer Traum des gebürtigen Waiblingers. Mit seiner ganzen Championatserfahrung wird Felix Vogg zwei Geländereitern in der Baden Arena mit Rat und Tat zu Seite stehen. Nach dem Demo-Training erwartet alle 8er-Team Mitglieder noch eine echte Überraschung. Gegen 14.45Uhr werden wir in der Baden Arena den Hauptpreis der diesjährigen Preisverlosung unter allen anwesenden Mitgliedern verlosen. Das Geheimnis um den diesjährigen Hauptpreis lüften wir in wenigen Tagen.

Das 8er-Team Demo-Training wird Ihnen präsentiert von Bauhofer Reitsport & Mode - www.reitsport-bauhofer.de.

Sie wollen beim Reiterjournal 8er-Team Finale am 01. Februar 2020 in Offenburg dabei sein?
Hier bekommen Sie alle Infos zum Programm, den Tickets und der großen Preisverlosung >>

Die Reiter für das 8er-Team Demo-Training wurden bereits ausgewählt. Wir stellen Ihnen diese in Kürze vor. Bitte reichen Sie keine Bewerbungen mehr ein.

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz